Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Finanzministerium

Portraitfoto Monika Heinold
Monika Heinold

Finanzministerin

© M. Staudt/grafikfoto.de
Eine Labormitarbeiterin füllt mit einer Pipette eine Probe um. Darüber ein Textfeld mit der Aufschrift "Im Fokus - Coronavirus". © dpa
23.07.2021

In­for­ma­tio­nen zum Co­ro­na­vi­rus

Aktuelle Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Corona für Schleswig-Holsteiner:innen und Urlauber:innen.

Straßenschild mit der Aufschrift "Finanzamt" © Thorben Wengert / pixelio.de
06.07.2021

Bür­ger­ser­vice der Fi­nan­zäm­ter

Angesichts der Entwicklung des Infektionsgeschehenes sind die Finanzämter für die Bürger:innen geöffnet. Voraussetzung ist eine Terminvereinbarung.

Ein Zug fährt über die Eisenbahn-Hochbrücke bei Hochdonn. © M. Staudt / grafikfoto.de
14.06.2021

Job­ticket für Lan­des­be­schäf­tig­te star­tet

Günstiger zur Arbeit und dabei auch noch das Klima schützen - das ermöglicht das Jobticket des Landes.

Gebäude der Schülerschule © Finanzministerium
31.05.2021

Im­pul­se für Schul­sa­nie­rung

Mit Fördermitteln aus IMPULS saniert das Land auch zahlreiche Schulen. In Pinneberg hat Finanzministerin Heinold nun ein Projekt besucht.

zwei Rettungswagen parken vor der Notaufnahme des UKSH Kiel © UKSH
20.05.2021

Ver­trags­än­de­rung beim ÖPP-​Pro­jekt am UKSH

Land und UKSH vereinbaren ein neues Abrechnungsmodell und bündeln die Zuständigkeit für neue Vorhaben.

Journalisten hinter Kameras filmen Ministerin im Landeshaus © Finanzministerium
18.05.2021

Her­aus­for­de­run­gen blei­ben groß

Die jüngste Steuerschätzung prognostiziert eine leichte Erholung der Einnahmesituation für Land und Kommunen.

Gräser und blütenreiche Pflanzen vor einem Gebäude © GMSH
03.05.2021

Neue Stra­te­gie für mehr Ar­ten­schutz in Lie­gen­schaf­ten

Zukünftig sollen die Grundstücke des Landes einen Beitrag zur Erhaltung und Entwicklung der Artenvielfalt leisten.

Eine Frau sitzt vor einem Laptop mit dem Handy in der Hand © pixabay
06.05.2021

Ab­rech­nung per App

Digital und vereinfacht: Das Land führt eine Beihilfe-App zur Abrechnung von Aufwendungen für Krankheits- und Pflegekosten ein.

Ein Stapel aus 500-Euro-Scheinen. © cosmix / pixabay.com
20.04.2021

So­li­de Grund­la­ge steht

Die Landesregierung hat die Eckwerte für den Haushalt 2022 und die Finanzplanung bis 2030 beschlossen.

Schleswig-Holstein neu denken -
Schwerpunkte und Projekte aus unserem Ressort: