Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

Porträt
Jan Philipp Albrecht

Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

Staatskanzlei
Ein Mann desinfiziert einem Passanten die Hände. © dpa
05.05.2020

Fra­gen und Ant­wor­ten zum Co­ro­na­vi­rus

Die besondere Situation rund um das Coronavirus wirft viele Fragen auf. Die häufigsten beantworten wir in einer regelmäßig ergänzten Liste.

Das Bild zeigt ein Hausdach voller Photovoltaik-Anlagen. M. Staudt / grafikfoto.de
26.05.2020

Wett­be­werb be­lohnt Or­te, die kli­maf­reund­lich han­deln

Städte und Gemeinden, die in Gebäude-Solarenergie investieren, können Preise im Wert von 300.000 Euro für ihr Engagement erhalten.

An der Seite eines Autos steckt ein Ladekabel, um das Auto aufzuladen. © Björn Wylezich / fotolia.de
05.05.2020

Vor­rei­ter beim Kli­ma­schutz

Strom und Wärme aus Erneuerbaren Energien, mehr E-Autos, weniger Dienstreisen – das Land beschließt Klimaschutzstrategie für die Landesverwaltung.

Zwei Menschen füttern ein Stachelschwein. © Umweltministerium
20.04.2020

Hil­fe für Um­welt­schutzein­rich­tun­gen und Tier­parks

Um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie zu mildern, hat das Umweltministerium ein Soforthilfeprogramm gestartet.

Über ein grünes Feld fährt ein Traktor, der mit seinem Gerät Gärreste verteilt. Dr. Frank Steinmann
24.03.2020

Ge­wäs­ser in Schles­wig-Hol­stein wei­ter­hin stark be­las­tet

Das Umweltministerium legt neuen Nährstoffbericht vor. Er zeigt: Nährstoffeinträge in Grundwasser, Oberflächen- und Küstengewässer sind zu hoch.

Ein Mann steht mit einer Kiste voller Spargelstangen auf dem Feld und erntet. M. Staudt / grafikfoto.de
23.03.2020

Ge­mein­sa­me Kam­pa­gne "Ern­te­hil­fe SH" star­tet

Wegen der Corona-Pandemie können keine Saisonarbeitskräfte nach Schleswig-Holstein einreisen. Daher werden nun kurzfristig Erntehelfer gesucht

Eine Labormitarbeiterin füllt mit einer Pipette eine Probe um. Darüber ein Textfeld mit der Aufschrift "Im Fokus - Coronavirus". © dpa
28.05.2020

In­for­ma­tio­nen zum Co­ro­na­vi­rus

Alle Informationen, Neuigkeiten sowie häufig gestellte Fragen zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2.

Das Bild zeigt einen Birkenwald im Sonnenlicht M. Staudt / grafikfoto.de
09.03.2020

Wäl­der lei­den un­ter der Dür­re

Immer lichter werdende Baumkronen und ein Negativrekord beim Borkenkäfer: Der Waldzustandsbericht listet erhebliche Schäden an Bäumen auf.

Ein stilisiertes Siegel mit einem Kompass darin. Rechts daneben steht "Best of Digitales.SH", eingerahmt von zwei stilisierten Lorbeerzweigen. © Digitalisierungsministerium
09.03.2020

Krea­ti­ve Köp­fe ge­sucht

Das Land schreibt erneut den Digitalisierungspreis aus. Es können sich Projekte bewerben, die den digitalen Wandel im echten Norden voranbringen.

Ein Ortseingangsschild mit dem Namen Klima ist vor einer stark befahrenen Straße zu sehen. M. Staudt / grafikfoto.de
02.03.2020

Kli­ma-Na­vi­ga­tor hilft bei der Ener­gie­bi­lanz

Damit die Kommunen ihre Klimaschutzaktivitäten intensivieren, gibt es nun ein neues, kostenfreies Programm.

Zwei Herren schauen in die Kamera und halten eine Studie und eine Schautafel in den Händen. Umweltministerium
27.02.2020

Le­ben in Schles­wig-Hol­stein im Jahr 2050

Eine neue Studie zur Energiewende entwirft konkrete Zukunftsszenarien für das Land zwischen den Meeren

Das Foto zeigt ein Getreidefeld unter einem blauen Himmel mit weißen Wolken. M. Staudt / grafikfoto.de
24.02.2020

Öko­land­bau­flä­che im Nor­den wächst

Land will die Bio-Zertifizierung gewerblicher Küchen vereinfachen und plant unter anderem eine kostenlose Beratung für Köche.

Ein Segelschiff fährt auf der Schlei grafikfoto/ M. Staudt
19.02.2020

Lan­des­re­gie­rung för­dert Schlei-Re­gi­on

Umweltminister Jan Philipp Albrecht sichert finanzielle Hilfe zu, um die ökologische Situation des Fjords zu verbessern