Navigation und Service

Schleswig-Holsteinisches
Institut für Berufliche Bildung
SHIBB Landesamt
: Thema: Ministerien & Behörden

Woche der Beruflichen Bildung SH


Woche der Beruflichen Bildung SH

Chancen und Perspektiven mit Beruflicher Ausbildung

25. November bis 01. Dezember 2024


Letzte Aktualisierung: 10.06.2024

Vorläufige Eingabefrist 19. Juli 2024

Sie möchten Ihren Termin auf unserer Seite am Schuljahresanfang veröffentlichen? Bis zum 19. Juli 2024 können Sie Ihren Termin-Steckbrief an das SHIBB schicken. hier

Vom 25.11. bis zum 01.12. findet im Jahr 2024 wieder die „Woche der Beruflichen Bildung Schleswig-Holstein“ statt. Sie steht unter dem Motto:

Chancen und Perspektiven mit Beruflicher Ausbildung“.

Woche der Beruflichen Bildung
Nutzung des Logos

Sie dürfen für Veranstaltungen im Rahmen der Woche der Beruflichen Bildung Schleswig-Holstein das Logo verwenden. Bitte beachten Sie die Vorgaben des CD-Manuals.
Die Grafiken und Unterlagen finden Sie hier:

In den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen wird in dieser Woche den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, verschiedene Veranstaltungen und Angebote zur beruflichen Orientierung als Schulveranstaltungen wahrzunehmen - auch während der Schulzeit. Diese können von den Partnern der Beruflichen Bildung oder auch von Schulen selber organisiert werden.

Die Termine, die bis dahin dem SHIBB bekannt gegeben wurden, sollen zum Schuljahresbeginn des Schuljahres 2024/2025 (KW 36) auf dieser Seite in einem Veranstaltungskalender gesammelt dargestellt werden.

Die Veranstaltungen / Termine in der Woche der Beruflichen Bildung können sowohl in den allgemeinbildenden Schulen, den Schulen der nichtakademischen Gesundheitsberufe, den Berufsschulen und den Regionalen Berufsbildungszentren aber auch bei den Partnern der Beruflichen Bildung stattfinden.

Die Berufskammern, Innungen, Berufsverbände, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände, Jugendberufsagenturen, die Bundesagentur für Arbeit, das Netzwerk SchuleWirtschaft und insbesondere die öffentlichen und privaten Schulen der beruflichen Aus- und Weiterbildung sind daher herzlich eingeladen, sich an der „Woche der Beruflichen Bildung Schleswig-Holstein“ zu beteiligen und aktiv aufeinander zuzugehen, um gemeinsame Angebote und Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung und Information zu entwickeln und anzubieten. Gleiches gilt für weitere Partner der Beruflichen Bildung.

Ziel ist es, über die Vielfalt und die Chancen der Beruflichen Bildung aufzuklären. Insbesondere sollen Eltern, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler über die guten Perspektiven einer dualen Berufsausbildung, die Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung und weitere schulische Abschlüsse während der dualen Berufsausbildung zu erwerben, informiert werden.

Die „Woche der Beruflichen Bildung Schleswig-Holstein“ ist eine Initiative des Schleswig-Holsteinischen Institutes für Berufliche Bildung (SHIBB) und findet jährlich wiederkehrend statt.

Achtung! Sie sind ein potentieller Partner und Veranstalter und möchten, dass Ihr Termin auf unserer Seite am Schuljahresanfang veröffentlicht wird?

Dann reichen Sie uns Ihren Termin mit Datum, Uhrzeit und Zielgruppe mit Hilfe des Steckbriefes ein. Wir werden ihn dann mit in den Kalender aufnehmen.

  • Vorläufige organisatorische Eingabefrist für Termine im Veranstaltungskalender auf unserer Seite ist der 19. Juli 2024
    (Termine können später noch redaktionell aktualisiert werden und auch nachgereicht werden).
  • Bitte Termine mit Steckbrief per E-Mail an WocheBBSH@shibb.landsh.de schicken.

Ein paar Impressionen der Veranstaltungen 2023 finden Sie hier:

Christopher Scheffelmeier begrüßt Ministerin Karin Prien (MBWFK)
Auftaktveranstaltung zur Woche der Beruflichen Bildung im Landeshaus am 27.11.2023
Podiumsdiskussion mit Christopher Scheffelmeier(NDR), Jörn Krüger (SHIBB), Karin Prien (MBWFK), Thore Hansen (IHK), Christian Maack (HWK), Thomas Letixerant (BA), Jakob Göbel (DGB) und Ben Chan (Landesschülervertretung).
Einlasskontrolle im Landtag
Ministerin Karin Prien im Gespräch mit Margit Gebel (SchuleWirtschaft) und Nicole Brünning
Logo der Woche der Beruflichen Bildung
Julian Krafftzig (NDR), Jörn Krüger (SHIBB) sind trotz witterungsbedingter Verzögerung gut gelaunt.
Schulleiter und Geschäftsführer Gerhard Müller vom RBZ-Wirtschaft . Kiel begrüßte die Teilnehmer als Hausherr
Jörn Krüger, Direktor des SHIBB, liest das Grußwort der Ministerin vor, die sich auf Grund einer Autobahn-Sperrung entschuldigen lassen musste
Impulsvortrag von Prof. Dr. Björn Christensen von der Fachhochschule Kiel
Der ehemalige Schulleiter und Geschäftsführer des Berufsbildungszentrum Schleswig über die Gründung eines der ersten Regionalen Berufsbildungszentrums vor 15 Jahren
Jörg Leppin spricht das Schlusswort des RBZ-Verbandes für Dr. Sven Mohr, der witterungsbedingt nicht anreisen konnte
Logo der Woche der Beruflichen Bildung
Veranstaltung der Sozialpädagogischen Assistentinnen/en der Berufsschule Ahrensburg mit Dr. Jan-Uwe Rogge
Dr. Jan-Uwe Rogge
Dr. Jan-Uwe Rogge spricht mit den Zuschauern
Fragen aus dem Publikum an Dr. Jan-Uwe Rogge
Dr. Jan-Uwe Rogge (auf der Bühne links) und NDR-Moderator Johannes Tran (auf der Bühne rechts)
Logo der Woche der Beruflichen Bildung
Berufliche Orientierung-Koordinator Teich und ZFA Lana Khalo
Zahntechnische Assistentinnen Auszubildende Lana Khalo und Ranja Khodr
Logo der Woche der Beruflichen Bildung
Wie werde ich Berufsschullehrkraft? - 30.11.2023 an der Hanseschule Lübeck
Wie werde ich Berufsschullehrkraft? - 30.11.2023 an der Hanseschule Lübeck
Wie werde ich Berufschullehrkraft? - 30.11.2023 an der Hanseschule Lübeck
Wie werde ich Berufsschullehrkraft? - 30.11.2023 an der Hanseschule Lübeck
Wie werde ich Berufsschullehrkraft? - 30.11.2023 an der Hanseschule Lübeck
Logo der Woche der Beruflichen Bildung

Ansprechpartner zur "Woche der Beruflichen Bildung 2024"

Ansprechpartner zur "Woche der Beruflichen Bildung 2024"

Schleswig-Holsteinisches Institut für Berufliche Bildung (SHIBB)

Muhliusstraße 38, 24103 Kiel

  • Christian Lucks
  • Stabstelle III /Pressesprecher / Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen
  • E-Mail : Christian.Lucks@shibb.landsh.de i
  • Telefon : 0431/988-9708
  • Fax : 0431 / 988-640-9708

Weiterführende Informationen


Letzte Aktualisierung: 21.11.2023

Anbei finden Sie weiterführende Informationen zu Themen der Beruflichen Orientierung, zur Beruflichen Bildung sowie die Pressemitteilung zur Woche der Beruflichen Bildung Schleswig-Holstein.

Ergänzende Informationen

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen