Navigation und Service

Thema : Ländliche Räume

Ländliche Räume


78 Prozent der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner leben im ländlichen Raum und damit auf 97 Prozent der Landesfläche.

Letzte Aktualisierung: 22.03.2022

In Schleswig-Holstein leben rund 78 Prozent der Bevölkerung im ländlichen Raum und laut Landesprogramm Ländlicher Raum (LPLR) auf 97 Prozent der Landesfläche. Die ländlichen Räume sehen sich seit Jahren einem tiefgreifenden Strukturwandel gegenüber. Die Akteure in Wirtschaft und Politik sowie die ländliche Bevölkerung stehen vor der großen Herausforderung, ihre ländlichen Regionen insbesondere vor dem Hintergrund einer zunehmenden Globalisierung der Märkte und des demografischen Wandels zukunftsfähig und attraktiv fortzuentwickeln.

Um eine positive Entwicklung der ländlichen Räume zu fördern, sind Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und zum Erhalt der Lebensqualität erforderlich. Diese reichen von der Sicherung und Weiterentwicklung sozialer und technischer Infrastrukturen über die Gestaltung lebendiger Ortskerne bis hin zu Vorhaben, die eine nachhaltige Ressourcennutzung und eine Milderung des Klimawandels zum Ziel haben.

Ministerium für Landwirtschaft, ländliche Räume, Europa und Verbraucherschutz

Fleethörn 29-31, 24103 Kiel

Verwandte Themen

AktivRegion / LEADER : Dokumenttyp: Thema

Flurbereinigung
: Dokumenttyp: Thema

Breitbandförderung : Dokumenttyp: Thema

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen