Navigation und Service

Amtsgericht Lübeck : Thema: Gerichte & Justizbehörden

Erreichbarkeit

Letzte Aktualisierung: 28.02.2022

Anschriften des Amtsgerichts Lübeck

Hinweis zum Postversand: Nur der Standort Am Burgfeld 7 verfügt über einen Briefkasten. Postsendungen sind also dorthin zu adressieren.
An den Standorten Jerusalemsberg 8 und Glashüttenweg 44-48 kann Post lediglich während der Öffnungszeiten abgegeben werden.

Das Amtsgericht Lübeck ist unter den folgenden Anschriften erreichbar:

Standort Am Burgfeld 7

Am Burgfeld 7
23569 Lübeck

Zuständig für:

  • Verwaltung
  • Strafsachen
  • Familiensachen
  • Rechtsantragstelle
  • Nachlassabteilung
  • Gerichtsvollzieherverteilerstelle
  • Grundbuchamt Servicepoint (Publikum, Einsichtnahme und Abschriften)

Standort Jerusalemsberg 8

Jerusalemsberg 8
23568 Lübeck

Zuständig für:

  • Betreuungssachen
  • Insolvenzsachen
  • Registersachen Servicepoint (Publikum, Einsichtnahme und Abschriften)

Standort Glashüttenweg 44-48

Glashüttenweg 44-48
25568 Lübeck

Zuständig für:

  • Zivilsachen
  • Grundbuch (kein Publikum)
  • Register (kein Publikum)
  • Zwangsversteigerung
  • Zwangsvollstreckung
  • Standesamtssachen und Angelegenheiten nach dem Transsexuellengesetz

Verhandlungssaal/Saal A Blankensee (ab 07.03.2022)

Gebäude 26
Am Flugplatz 4
23560 Lübeck

Telefon, Fax und E-Mail

Telefon: 0451 371-0
Telefax: 0451 371-1523
E-Mail: verwaltung@ag-luebeck.landsh.de

DE-Mail: DE.Justiz.389fba3c-d473-4533-893e-ad2717a7d343.5d17@egvp.de-mail.de

Der Kommunikationsweg über E-Mail steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Per E-Mail können in gerichtlichen Verfahren weder Anträge noch Schriftsätze rechtswirksam eingereicht werden.

Seit dem Start der elektronischen Bürger- und Organisationspostfächer (eBO) am 1.6.2022 können bestimmte Beteiligte Schriftsätze mittels eBO wirksam elektronisch bei Gericht einreichen. Nähere Informationen zu den ebO finden Sie hier.

Sprech- und Öffnungszeiten

Öffnungszeiten allgemein:

Montag bis Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr

Abweichende Sprechzeiten der jeweiligen Abteilungen:

Sofern es je nach Abteilung abweichende Sprechzeiten gibt, erfahren Sie diese bei den Informationen über die jeweilige Abteilung unter dem Menüpunkt Aufgaben des Gerichts.

Nachtbriefkasten

Der Nachtbriefkasten befindet sich jetzt am neuen Haupteingang zwischen den Gebäuden "Am Burgfeld 8" und "Am Burgfeld 9". Fristsachen können noch am Tage des Fristablaufs bis 24.00 Uhr fristwahrend eingeworfen werden.

Schriftstücke in Grundbuchsachen, Schriftstücke mit Kostenmarken oder mit Abdrucken von Kostenstemplern sowie Wertgegenstände sollten dort nicht eingeworfen, sondern in der Geschäftsstelle abgegeben werden.

Achtung: Dieser Nachtbriefkasten ist auch für Registersachen zu verwenden, denn für die Registerabteilung gibt es keinen eigenen Nachtbriefkasten.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Auswahl bestätigen