Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

©IQSH

SchulKinoWoche Schleswig-Holstein

Die diesjährige SchulKinoWoche Schleswig-Holstein findet vom 26. bis zum 30. November statt.

SchulKinoWoche Bild © SchulKinoWoche

Die SchulKinoWochen sind ein bundesweites Angebot zur Filmbildung, das von VISION KINO in Kooperation mit Partnern in allen 16 Bundesländern organisiert wird.

Die im Rahmen der SchulKinoWochen angebotenen Filme lassen sich in verschiedene Unterrichtsfächer und Themenbereiche integrieren. Zu jedem Film liegt pädagogisches Begleitmaterial vor, das den Lehrkräften vor dem Kinobesuch kostenfrei zur Verfügung steht.

Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte. Ein Teil der Kinoveranstaltungen wird vor Ort von ReferentInnen oder Filmschaffenden begleitet.

Das Projekt will allgemein die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Kinos stärken, vorhandene Schulkinoangebote ergänzen und verstetigen, lokale und regionale Netzwerke stärken und Filmbildung popularisieren. Mit Hilfe der SchulKinoWochen soll das Bewusstsein für Möglichkeiten der Filmerziehung und das Kino als Ort der kulturellen Bildung im Kontext des Schulunterrichts gestärkt werden.

Für Anmeldungen und weitere Informationen steht Ihnen das Projektbüro gern zur Verfügung:

SchulKinoWoche Schleswig-Holstein
c/o Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)
Schreberweg 5
24119 Kronshagen
Telefon: 0431/5403-159 (Juli bis Dezember)
E-Mail: schleswig-holstein@schulkinowochen.de
Internet: www.schulkinowoche.lernnetz.de
Ansprechpartnerin: Kirsten Geißelbrecht

Die SchulKinoWoche Schleswig-Holstein ist ein Projekt von VISION KINO gGmbH – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz in Kooperation mit dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH). Die SchulKinoWoche Schleswig-Holstein wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Filmförderungsanstalt. Zu weiteren Kooperationspartnern gehören neben der Bundeszentrale für politische Bildung auch zahlreiche Landespartner.

VISION KINO ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Film- und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen. Sie wird unterstützt von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt, der Stiftung Deutsche Kinemathek, sowie der Kino macht Schule GbR.