Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

©IQSH

Lernen durch Engagement

„Lernen durch Engagement in Schleswig-Holstein – für unsere Gesellschaft in Vielfalt“ ist ein Projekt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und wird gefördert durch die Nordmetall-Stiftung. Das Projekt wird umgesetzt vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein (IQSH) und der Kurt-Tucholsky-Schule Flensburg als LdE-Kompetenzzentrum, in Kooperation mit der Stiftung und dem Netzwerk Lernen durch Engagement. Das Kompetenzzentrum LdE setzt sich für die Verbreitung der Lehr- und Lernform in Schleswig-Holstein ein und vernetzt Schulen und Akteure der Zivilgesellschaft.

Durch regelmäßige Fortbildungen und Beratungsangebote werden die interessierten Schulen in Schleswig-Holstein vom Kompetenzzentrum bei der qualitätsvollen Umsetzung von LdE unterstützt und begleitet.
Lernen durch Engagement – Service Learning – verbindet gesellschaftliches Engagement von Schüler*innen mit fachlichem Lernen im Unterricht.

Lernen durch Engagement ist ein innovativer und inklusiver Ansatz zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements, der demokratischen Verantwortungsübernahme und der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen und damit ein Schlüssel, um den Herausforderungen unserer komplexen Welt begegnen zu können.

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt des Projekts "Lernen durch Engagement".

Kontakt

Marion Schlüter