Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung

Portraitfoto Dr. Sabine Sütterlin-Waack
Dr. Sabine Sütterlin-Waack

Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung

© M. Staudt/grafikfoto.de

Europaministerium veranstaltet Podiumsdiskussion über die Europäische Union und die Europawahl 2019 samt einer Lesung von Feridun Zaimoglu 

Datum 08.05.2019

KIEL. Zehn Tage vor der Europawahl am 26. Mai 2019 will das schleswig-holsteinische Europaministerium noch einmal auf die Bedeutung der Wahl aufmerksam machen und für eine hohe Wahlbeteiligung werben. Aus diesem Anlass werden Europaministerin Sabine Sütterlin-Waack, der Schriftsteller Feridun Zaimoglu, der Unternehmer und Vorstandsvorsitzende des Unternehmensverbands Kiel, Hendrik Murmann, sowie die Leiterin des International Center der CAU Kiel, Martina Schmode, über die Europawahl 2019 und die aktuelle Lage der Europäischen Union diskutieren. Zuvor wird Feridun Zaimoglu aus seinem aktuellen Buch „Die Geschichte der Frau“ lesen. Als Moderatorin führt die Journalistin Eva Diederich durch die Veranstaltung. Zum Ausklang gibt es die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen im Foyer.

Zu dieser Veranstaltung am Donnerstag, den 16. Mai 2019, ab 19:00 Uhr im ATLANTIC Hotel Kiel, sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Sie findet im Rahmen der Europawahlkampagne der Landesregierung Schleswig-Holstein statt und wird vom Europaministerium in Kooperation mit dem Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland durchgeführt. 

Hinweise

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 13. Mai 2019 unter europa@jumi.landsh.de.  

Bitte beachten Sie zudem, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden. Mit Ihrer Anwesenheit erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung einverstanden.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Oliver Breuer | Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung | Lorentzendamm 35, 24103 Kiel | Telefon 0431  988-3706 | Telefax 0431  988-3704 | E-Mai: pressestelle@jumi.landsh.de | Medien-Informationen der Landesregierung finden Sie aktuell und archiviert im Internet unter www.schleswig-holstein.de | Das Ministerium finden Sie im Internet unter www.schleswig-holstein.de/mjevg

 

Alle Medien-Informationen direkt erhalten?

RSS Abonnieren Sie hier unseren Newsfeed.