Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei

Portraitfoto Daniel Günther
Daniel Günther

Ministerpräsident - Staatskanzlei

© M. Staudt / grafikfoto.de

Öffentliche Stellenausschreibungen

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Staatskanzlei
(Frist: 99.99.9999)

Volljuristen/Volljuristinnen als Regierungsrat/Regierungsrätin

Die Aufgaben der Landesverwaltung sind gekennzeichnet durch die Verknüpfung juristischer Fragestellungen mit vielfältigen wirtschaftlichen, technischen, sozialen und gesellschaftspolitischen Themen.

Als Nachwuchskraft sprechen wir in erster Linie Berufsanfänger und Berufsanfängerinnen an. Daneben freuen wir uns auch über Bewerbungen von Juristinnen und Juristen mit ersten Berufserfahrungen.

Wir bieten Ihnen eine Einstellung im Beamtenverhältnis auf Probe in der Besoldungsgruppe A13 SHBesO.
mehr lesen (159111 Bytes)
Der Ministerpräsident - Staatskanzlei -
(Frist: 04.11.2018)

Referentin oder Referent

Beim Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein - Staatskanzlei ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
eines Referenten oder einer Referentin im Referat "Ressortkoordinierung in Angelegenheiten aus dem Geschäftsbereich des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND)" auf Dauer in Vollzeit zu besetzen.
Wir bieten bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis in die Besoldungsgruppe A 14 SHBesG bzw. Entgeltgruppe 14 TV-L.
mehr lesen (209152 Bytes)

Landesinterne Stellenausschreibungen: Nur für Landesbedienstete sowie Menschen mit Behinderung

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei
(Frist: 23.10.2018)

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Referat 42 Zentrales Personalmanagement, Ressortübergreifende Personalangelegenheiten

Das Referat 42 Zentrales Personalmanagement, Ressortübergreifende Personalangelegenheiten beschäftigt sich mit übergreifenden Grundsatzangelegenheiten im Bereich des Personalmanagements und der strategischen Personalentwicklung und entwickelt gemeinsam mit den Ressorts einheitliche Eckpunkte zu Fragen der Personalverwaltung.
Das ausgeschriebene Aufgabengebiet umfasst u.a. die Grundsatzfragen im Zusammenhang mit dem ressortübergreifenden Personalmanagement und konzeptionelle Tätigkeiten zu den Auswirkungen des Demographischen Wandels innerhalb der Landesverwaltung.
mehr lesen (246829 Bytes)

 

Alle Stellenausschreibungen der Landesverwaltung

info Zum Stellenmarkt