Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesarbeitsgericht
Schleswig-Holstein
und Arbeitsgerichte

© M. Staudt / grafikfoto.de

Referendare

Informationen für Referendarstationen in der Arbeitsgerichtsbarkeit erhalten Sie hier

Die Arbeitsgerichtsbarkeit bildet auch Referendare aus.

Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare können ihre dreimonatige Wahlstation bei einem der fünf Arbeitsgerichte Schleswig-Holsteins in Elmshorn, Flensburg, Kiel, Lübeck und Neumünster oder beim Landesarbeitsgericht in Kiel ableisten.


Das Arbeitsrecht baut auf dem Zivilrecht auf, ist jedoch geprägt von einer Vielzahl einzelner anzuwendender arbeitsrechtlicher Gesetze und vor allem Rechtsprechung. Prozessual baut das Arbeitsgerichtsgesetz auf der ZPO auf. Kenntnisse im Arbeitsrecht sind für eine Referendarstation nicht zwingend erforderlich, aber sehr sinnvoll. Zum Erwerb bzw. zur Vertiefung von arbeitsrechtlichen Kenntnissen kann die vorherige Anwaltsstation sehr gut genutzt werden, wenn sie bei einem Fachanwalt/einer Fachanwältin für Arbeitsrecht abgeleistet wird. Arbeitsrecht spiegelt alle Konflikte aus dem Berufsalltag wieder und ist daher eine besonders lebendige Thematik. Die mündlichen Verhandlungen spielen eine große Rolle, besonders in erster Instanz bei den Arbeitsgerichten.


Die am Ende der Referendarausbildung liegende Station kann sehr gut zur Vorbereitung auf den Aktenvortrag in der mündlichen Prüfung genutzt werden, da vor jedem Kammertermin die ehrenamtlichen Richter in den Sach- und Streitstoff eingeführt werden müssen.


Es wird um eine Kontaktaufnahme spätestens drei Monate vor dem beabsichtigten Ausbildungsbeginn gebeten. Kapazitätsprobleme im Rahmen der Durchführung der Ausbildung gibt es erfahrungsgemäß nicht.


Ihr erster Ansprechpartner ist die Geschäftsleitung des Landesarbeitsgerichts. Diese Position wird zurzeit kommissarisch von Herrn Böttger besetzt, der Ihnen auch für weitere Rückfragen zur Verfügung steht.


Weitere Informationen zum Referendariat finden Sie auf der Homepage des Oberlandesgerichts Schleswig

Kontakt

Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein

Deliusstraße 22
24114 Kiel

Malte Böttger
Telefon: +49 431 604-4148