Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP)

Staatskanzlei

Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP)

Bau von tiergerechten Ställen im Rahmen der Agrarinvestitionsförderung

Kälber © Stefan Beuster (MELUND)

Die Förderung richtet sich an Betriebe, die Investitionen in eine besonders artgerechte Tierhaltung (Stallbau) durchführen. Zusätzlich sind besondere Anforderungen in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz zu erfüllen.

Die Anforderungen an die Ausgestaltung von Tierplätzen ergeben sich aus den Anlagen 1 und 2 zur AFP-Richtlinie. Eine erhöhte Förderung (40 %) erhält, wer sämtliche Anforderungen an eine bestmögliche tiergerechte Haltung nach Anlage 2 erfüllt.

Auch 2021 und 2022 wird es wieder die Möglichkeit geben, eine Förderung zu beantragen.

Die Förderrichtlinie wird derzeit überarbeitet.
Zu gegebener Zeit werden die Förderrichtlinie und alle erforderlichen Antragsunterlagen an dieser Stelle bereitgestellt.

Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder vorbei.

Darüber hinaus stehen Ihnen als Ansprechpartner im LLUR zur Verfügung:

Frau Birte König
Tel.: 04347 704-206
E-Mail: Birte.Koenig@llur.landsh.de

Herr Birger Jess
Tel.: 0461 804-205
E-Mail: Birger.Jess@llur.landsh.de

Teilen: