Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Förderschwerpunkte

Staatskanzlei

Förderschwerpunkte

Der sonderpädagogische Unterricht wird nach neun Förderschwerpunkten untergliedert.

alle öffnen

Sprache

Schülerinnen und Schüler in der Eingangsphase der Grundschule mit Auffälligkeiten in der sprachlichen Entwicklung oder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Schwerpunkt Sprache werden im Rahmen von präventiver oder integrativer Arbeit durch Sonderschullehrkräfte gefördert.

mehr lesen

Sehen

Das Landesförderzentrum Sehen, Schleswig bietet allen schleswig-holsteinischen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die einen sonderpädagogischen Förderbedarf mit dem Förderschwerpunkt Sehen haben an, sie in allen Bereichen, die in Zusammenhang mit der Sehschädigung stehen, zu unterstützen und zu beraten.

mehr lesen

Autismus

Schülerinnen und Schüler mit autistischem Verhalten werden inklusiv beschult.

mehr lesen

Emotionale und Soziale Entwicklung

Das Förderzentrum Emotionale und Soziale Entwicklung unterrichtet und erzieht Schülerinnen und Schüler, die sich wegen erheblicher Erziehungsschwierigkeiten in einem Heim oder einer sonstigen betreuten Wohnform befinden. Des Weiteren unterrichtet und erzieht sie, begrenzt auf ein Jahr, Schülerinnen und Schüler, die Hilfe zur Erziehung in Anspruch nehmen, sofern dadurch eine Heimunterbringung vermieden werden kann und die Schulaufsichtsbehörde zugestimmt hat.

mehr lesen

Hören

Die Schule für Hörgeschädigte bietet allen schleswig-holsteinischen Kindern und Jugendlichen, die sonderpädagogischen Förderbedarf im Förderschwerpunkt Hören haben, die Möglichkeit der Beratung, der Unterstützung und der Beschulung.


mehr lesen

Geistige Entwicklung

Das Förderzentrum Geistige Entwicklung bildet und erzieht im eigenen Haus Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihres Förderbedarfs im Bereich ihrer geistigen Entwicklung dauerhaft auf anschauliches und handelndes Lernen angewiesen sind und besonderer Unterstützung bei allen sprachlichen Aufnahme-, Verarbeitungs- und Ausdrucksleistungen bedürfen.

mehr lesen

Lernen

Die Förderzentren Lernen sind zuständig für Schülerinnen und Schüler mit gravierenden Lernproblemen und sonderpädagogischem Förderbedarf im Förderschwerpunkt Lernen.

mehr lesen

Unterricht kranker Schülerinnen und Schüler

Wenn Schüler oder Schülerinnen längerfristig erkranken, sei es physisch oder psychisch, so können sie Unterricht im jeweiligen Krankenhaus als Krankenhausunterricht, in der Schule für Kranke oder - wenn sie wegen ihrer Krankheit zu Hause sind - in Form von Hausunterricht erhalten.

mehr lesen

Körperliche und Motorische Entwicklung

Das Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und Motorische Entwicklung hat die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler zu unterrichten und zu erziehen, die unabhängig vom Grad ihrer Behinderung einen so umfangreichen sonderpädagogischen und therapeutischen Förderbedarf haben, dass sie mit den Mitteln einer anderen Schule, auch anderer Schularten, nicht gefördert werden können.

mehr lesen