Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Sabine Gerhard

Staatskanzlei

Sabine Gerhard

"Beim Rat für Nachhaltige Entwicklung beobachten wir jedes Jahr, dass sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger in Deutschland aktiv für Nachhaltigkeit einsetzen. Der Nachhaltigkeitspreis 2019 des Landes Schleswig-Holstein gibt diesen Menschen ein Gesicht. Er macht vorbildliches Engagement sichtbar, erregt öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema und kann damit mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln bewegen. Mit der Auszeichnung verbunden ist die Wertschätzung derjenigen, die vor Ort Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und Kompetenz beweisen – vor allem aber Neugier zeigen und Empathie leben. Ich hoffe, dass die Auszeichnung nicht nur Stolz und Zufriedenheit bringt, sondern auch einen Ansporn bietet, die eigenen Ziele ambitioniert weiter zu verfolgen."

Sabine Gerhardt leitet in der Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) das Projekt Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) und koordiniert die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Die Diplompolitologin, geboren 1976 in Berlin, war lange Jahre in der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Seit 2016 arbeitet sie in der Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung.