Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Justizvollzugseinrichtungen in Schleswig-Holstein

Staatskanzlei

Justizvollzugseinrichtungen in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein gibt es fünf Justizvollzugsanstalten, eine Jugendanstalt und eine Jugendarrestanstalt.  

Der Justizvollzug verfügt zurzeit über 1.454 Haftplätze, davon 142 im offenen Vollzug. In der Jugendarrestanstalt stehen 57 Arrestplätze zur Verfügung. Die Haftplätze im Justizvollzug teilen sich wie folgt auf:  

Männervollzug:

  • JVA Flensburg (überwiegend U-Haft): 66 Plätze
  • JVA Itzehoe (überwiegend U-Haft): 32 Plätze
  • JVA Kiel (überwiegend Regelvollzug Strafhaft, offener Vollzug): 268 Plätze
  • JVA Neumünster (Erstvollzug Strafhaft, U-Haft, psychiatrische Tagesklinik, offener Vollzug): 460 Plätze
  • JVA Lübeck (Langstrafenvollzug, U-Haft, Sicherheitsabteilung, Sozialtherapie, offener Vollzug): 407 Plätze
  • JA Schleswig (ausschließlich offener Vollzug): 5 Plätze

Frauenvollzug:

  • JVA Lübeck (inkl. offenem Vollzug): 81 Plätze  

Jugendvollzug:

  • JA Schleswig (inkl. Sozialtherapie und offenem Vollzug): 135 Plätze

Die folgenden Links führen zu den Internetseiten der jeweiligen Vollzugseinrichtung:

Justizvollzugsanstalt Kiel
Justizvollzugsanstalt Lübeck
Justizvollzugsanstalt Neumünster
Justizvollzugsanstalt Flensburg
Justizvollzugsanstalt Itzehoe
Jugendanstalt Schleswig
Jugendarrestanstalt Moltsfelde
Teilen: