Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Sport

© M. Staudt / grafikfoto.de
Sport – einzigartige Bürgerbewegung mit gesellschaftlicher und sozialer Bedeutung

Sport hat in der Gesellschaft eine herausragende Funktion. Sie geht weit über die körperliche Betätigung und die gesundheitliche Förderung hinaus. Als größte soziale Bewegung des Landes trägt Sport zum Zusammenhalt bei. Ob das Miteinander von Jung und Alt, die Förderung von Inklusion durch die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen oder die Integration von Menschen unabhängig von ihrer kulturellen, religiösen oder sozialen Herkunft - dem organisierten Sport gelingt es in einzigartiger Weise, das gegenseitige Verständnis zu stärken und gelebtes Miteinander zu schaffen. Sport fördert Mobilität und Gesundheit, Teamgeist und Selbstbewusstsein und trägt zu einem aktiven Leben in der Mitte der Gesellschaft bei.

Sport in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein treiben rund 850.000 Frauen, Männer und Kinder in rund 2.600 Vereinen Sport. Zudem gibt es keine Bewegung, in der sich so viele Menschen freiwillig engagieren. Nach Artikel 13, Abs. 3 der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein ist die Förderung, u.a. des Sports, Aufgabe des Landes, der Gemeinden und der Gemeindeverbände. Die Landesregierung weiß um diese besondere Bedeutung des Sports und erkennt ausdrücklich die Aufgabe an, ihn in seiner gesamten Vielfalt zu fördern und zu stärken. Die Unterstützung des Breitensports gehört dazu wie beispielsweise die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für die Leistungssportler, insbesondere in den Schwerpunktsportarten Segeln, Rudern und Beachvolleyball.

Ansprechpartner für allgemeine Fragen des Sports:

Kontakt

Eckhard Jacobs
Telefon: 0431 988-2727

Stiftungswesen, Sport, Kommunale Förderung
Gunda Spennemann-Gräbert
Telefon: 0431 988-2736

Glücksburger Fördelauf
© M. Staudt / www.grafikfoto.de

Sportförderung in Schleswig-Holstein

Die finanzielle Förderung des Sports erfolgt in Schleswig-Holstein seit 08. Februar 2013 nach dem Gesetz zur Ausführung des Ersten Staatsvertrages zum Glücksspielwesen in Deutschland.

mehr lesen

Schülerinnen und Schüler beim Schwimmunterricht
© M. Staudt / grafikfoto.de

Förderung von Schwimmsportstätten

Die Landesregierung fördert die Sanierung kommunaler Schwimmsportstätten.

mehr lesen

Eine Fußballmannschaft bildet einen Kreis, um sich auf das bevorstehende Spiel einzuschwören.
© M. Staudt / grafikfoto.de

Förderung von interkulturellen Sportvereinen

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt interkulturelle Sportvereine, die in besonderem Maße Integrationsarbeit leisten, bei Investitionen, um ergänzende infrastrukturelle Probleme zu beheben.

mehr lesen

Bildcollage: Ruderer und Studenten im Hörsaal
© M. Staudt / www.grafikfoto.de

Duale Karriere im Sport

Spitzensportlerinnen und Spitzensportler benötigen während ihrer Ausbildung und für die berufliche Karriere Unterstützung.

mehr lesen

Luftaufnahme des Olympiahafens Schilksee
© T. Eisenkrätzer / www.grafikfoto.de

Bundesstützpunkte

Sie sind gekennzeichnet durch optimale Rahmenbedingungen, Athletinnen und Athleten in leistungsstarken Trainingsgruppen und hochqualifiziertes, hauptamtliches Trainerpersonal.

mehr lesen

Kinder verschiedener Herkunftsländer mit Ball
© H. Korth

Sport verbindet

Informationen rund um Sport für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein.

mehr lesen

Deutsche Meisterschaft der U19jährigen - Damen in Schilksee
© Schleswig-Holsteinischer Volleyball-Verband e.V.

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Informationen zu Veranstaltungen der Landesregierung rund um das Thema Sport in Schleswig-Holstein.

mehr lesen


Weitere Informationen

Vereine stärken - Sozialfunktionen erhalten - Sportstätten sanieren

Sport spielt bei der Rehabilitation eine große Rolle. Ob bei Bewegungseinschränkungen oder einer Herzerkrankung - für jeden gibt es regional das passende Angebot, zumeist über die örtlichen Sportvereine.

Besondere Verdienste im Sport werden seit 1998 mit der Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein gewürdigt.

Für herausragende Erfolge oder Verdienste im Sport erhalten aktive Sportlerinnen und Sportler sowie Personen, die in Verbänden und Vereinen herausgehobene Funktionen über einen längeren Zeitraum wahrgenommen haben, die Sportplakette des Landes Schleswig-Holstein.