Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Finanzministerium

Portraitfoto Monika Heinold
Monika Heinold

Finanzministerin

Monika Heinold vor Ort

2016/2017

Picture
29. April  

Jugendfeuerwehrzeltplatz eingeweiht

Jugendfeuerwehrzeltplatz eingeweiht
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold und Innenminister Studt haben heute den neuen Zeltplatz am Jugendfeuerwehrzentrum in Rendsburg besucht. Sie folgten einer Einladung der Jugendfeuerwehr. Diese hat acht Container für den Sanitär- und Betreuungsbereich des Zeltplatzes aus dem Bestand des Landes bekommen. Heute wurde der Platz offiziell eingeweiht.

mehr lesen
Picture
27. März  

Sanierung von Schulsanitärräumen

Finanzministerin Heinold und Stadträtin Treutel.
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold hat heute die Grundschule in Kiel-Suchsdorf besucht. Sie folgte einer Einladung von Stadträtin Treutel, die ihr anhand der Situation an der Grundschule exemplarisch zeigen wollte, welcher Handlungsbedarf bei der Sanierung von Schulsanitärräumen besteht.

mehr lesen
Picture
27. März  

Sechs Millionen Euro für die MuK

Sechs Millionen Euro für die MuK
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Torsten Albig, Finanzministerin Monika Heinold und Kulturministerin Anke Spoorendonk haben mit Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe einen entsprechenden "Letter of Intent" unterzeichnet.

mehr lesen
Picture
17. März  

„200 Jahre Storm“

„200 Jahre Storm“
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold hat in Husum die Jubiläumsausstellung "200 Jahre Storm" eröffnet. Sie überreichte Bürgermeister Uwe Schmitz Storms Märchen "Die Regentrude" und "Der kleine Häwelmann" in einer "museumsreifen" Ausgabe aus der Weimarer Republik.

Picture
01. März  

100. erfolgreiches Spendenprojekt

100. erfolgreiches Spendenprojekt
© Finanzministerin

Die Kieler Telefonseelsorge hat auf der IB.SH-Spendenplattform (www.wir-bewegen.sh) erfolgreich Spenden in Höhe von 500 Euro eingeworben. Beim Besuch des Projektes der Kieler Telefonseelsorge sagte Finanzministerin Heinold:" Der Landesregierung ist es wichtig, das bürgerlliche Engagement zu fördern..."

mehr lesen
Picture
26. Februar  

Emmausgemeinde Kiel

Emmausgemeinde Kiel
© Finanzministerium

Von der Kanzel der Lukaskirche sprach Finanzministerin Monika Heinold am Sonntag: Pastor Michael Schwer (links) der Kieler Emmausgemeinde hatte sie eingeladen, im Rahmen des Gottesdienstes über "Das liebe Geld" zu referieren. Anschließend fand eine anregende Diskussion mit Mitgliedern der Gemeinde statt.

Picture
21. Februar  

HSH-Fragestunde in Flensburg

HSH-Fragestunde in Flensburg
© Finanzministerium

Zwei Stunden erläuterten Finanzministerin Monika Heinold und Staatssekretär Dr. Philipp Nimmermann in Flensburg die Situation der HSH Nordbank und diskutierten mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern.

mehr lesen
Picture
16. Februar  

Moneten-Kieker Ahrensburg

Moneten-Kieker Ahrensburg
© Finanzmiinisterium

Der letzte Moneten-Kieker-Termin dieser Legislatur fand in Ahrensburg statt. "Ich bin begeistert, wie engagiert sich die jungen Menschen an der Diskussion beteiligten", bilanzierte Heinold die acht Veranstaltungen.

mehr lesen
Picture
15. Februar  

Benefizkonzert Kiel

Benefizkonzert Kiel
© Finanzministerium

Grußwort der Finanzministerin: Das Rotary-Benefizkonzert hat 8.000 Euro für die Lern- und Experimentierwerkstatt Musiculum in Kiel eingespielt. In ihrem Grußwort dankte Finanzministerin Monika Heinold den Rotariern für ihr soziales Engagement und betonte die verbindende Rolle des Miteinander-Musizierens.

Picture
09. Februar  

Moneten-Kieker Lübeck

Moneten-Kieker Lübeck
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold hat an der Friedrich-List-Schule den Monetenkieker vorgestellt. In einer lebhaften Debatte diskutierte sie anschließend mit rund 180 Schülerinnen und Schülern über Themen wie Zinsen, Kulturförderung, Gesundheit und Bildung.

mehr lesen
Picture
07. Februar  

Rotary Club Eckernförde

Rotary Club Eckernförde
© Finanzministerium

Auf Einladung des Rotary Club Eckernförde hielt Finanzministerin Monika Heinold einen Vortrag zur aktuellen finanzpolitischen Situation Schleswig-Holsteins. Anschließend fand eine kurzweilige Diskussion statt.

Picture
24. Januar  

Kinderhaus „Blauer Elefant“, Itzehoe

Monika Heinold und Susanne Heinecker (Leiterin des Kinderhauses, v.l.)
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold hat heute nach der auswärtigen Sitzung des Kabinetts in Itzehoe das Kinderhaus "Blauer Elefant" des Kinderschutzbundes besucht. Heinold: "Die Qualität und die Finanzierung unserer Kindertagesstätten sind Land auf und Land ab ein großes Thema. Darüber möchte ich mit denjenigen diskutieren, die sich täglich mit viel Herzblut für unsere ganz Kleinen engagieren..."

Picture
20. Dezember  

Gorch-Fock-Schule in Kappeln

Gorch-Fock-Schule in Kappeln
© Finanzministerium

Finanzministerin Monika Heinold hat heute die Gorch-Fock-Schule in Kappeln besucht. Die Grundschule hat mit Hilfe von Bundesmitteln aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz in Höhe von knapp 163.000 Euro ein neues, wärmegedämmtes Dach bekommen. Außerdem wurde die Beleuchtung der Sporthalle erneuert.

mehr lesen
Picture
19. Dezember  

Universität Flensburg übernimmt Container

Universität Flensburg übernimmt Container
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold hat heute die ersten Container für Hochschulen an die Europa-Universität in Flensburg übergeben. Insgesamt sind am Hochschulcampus Flensburg 507 Einzelcontainer an verschiedenen Standorten als Gebäude für Verwaltungs- aber auch Lehrtätigkeiten vorgesehen. Die Kosten hierfür belaufen sich insgesamt auf rd.13 Mio. Euro.

mehr lesen
Picture
14. Dezember  

Bürgerveranstaltung zur HSH Nordbank

Bürgerveranstaltung zur HSH Nordbank
© Finanzministerium

Wie geht das Land Schleswig-Holstein mit seiner Beteiligung an der HSH Nordbank und den damit verbundenen Altlasten um? Dazu gaben Ministerin Monika Heinold und Staatssekretär Dr. Philipp Nimmermann interessierten Bürgerinnen und Bürgern in einer Bürgerveranstaltung Auskunft.

mehr lesen
Picture
09. Dezember  

Berufliche Schule Bad Schwartau

Monika Heinold mit Vertretern der Schule und  des Kreises
© Finanzministerium

Finanzministerin Monika Heinold hat die Berufliche Schule Bad Schwartau besucht. Die Außenstelle der Beruflichen Schule Eutin hat mit Hilfe von Mitteln aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz in Höhe von 144.000 Euro ein neues, wärmegedämmtes Dach bekommen.

mehr lesen
Picture
07. Dezember  

Bolivien zu Gast in Kiel

Bolivien zu Gast in Kiel
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold begrüßt eine Delegation von bolivianischen Regierungs- und Behördenmitgliedern im Finanzministerium. Die Gäste informieren sich über verschiedene Fragestellungen der föderale Finanzbeziehungen und des Finanzausgleichs sowie über kommunale Aspekte der Finanzbeziehungen. Organisiert wird der Erfahrungsaustausch von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

mehr lesen
Picture
05. Dezember  

Steuertipps für Vereine

Steuertipps für Vereine
© Finanzministerium

Zum letzten Mal in dieser Legislatur: Die Veranstaltung "Steuertipps für Vereine" mit ca. 130 Interessierten in Kiel. Finanzministerin Monika Heinold zieht eine durchweg positive Bilanz: "Wir haben landesweit zehn dieser Veranstaltungen angeboten. Das vierköpfige Expertenteam vermittelt das Steuerthema sehr lebendig und mit prägnanten Beispielen. Herzlichen Dank dafür!"

Picture
29. November  

Sanierungsmaßnahme an der Elly-Heuss-Knapp-Schule

Sanierungsmaßnahme an der Elly-Heuss-Knapp-Schule
© Finanzministerium

Nach der Tagung des Kabinetts in Neumünster hat Finanzministerin Monika Heinold die Elly-Heuss-Knapp-Schule besucht. Die Europaschule wird zurzeit umfangreich energetisch saniert. Mithilfe von Mitteln aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz in Höhe von 1,545 Mio. Euro werden das Dach, die Fassade und Fenster erneuert. Danach präsentierte Heinold den "Moneten-Kieker" an der Schule.

mehr lesen
Picture
23. November  

Wirtschaftsfaktor Flüchtlinge

Wirtschaftsfaktor Flüchtlinge
© Finanzministerium

Heute findet die Fachtagung "Wirtschaftsfaktor Flüchtlinge" der Industrie- und Handelskammer zu Kiel statt. Ziel ist es zu beleuchten, welche wirtschaftlichen Aspekte mit der Flüchtlingsaufnahme einhergehen. Am Vormittag referierte Finanzministerin Monika Heinold zum Thema "Gemeinsame Finanzverantwortung Bund, Länder und Kommunen".

Picture
04. November  

Moneten-Kieker

Moneten-Kieker
© Finanzministerium

Seit September 2016 ist der Moneten-Kieker auf der Homepage des Finanzministeriums erreichbar. Er stellt den Zusammenhang zwischen der eigenen Lohn- und Einkommensteuerzahlung und den Ausgaben des Landes dar. In dieser Woche setzte Finanzministerin Monika Heinold ihre Besuchsreihe an Berufsschulen zur Vorstellung und Diskussion über das Internetmodul in Kiel, Eutin und Husum fort.

mehr lesen
Picture
02. November  

Vorlesetag

Vorlesetag
© Finanzministerium

Einmal im Jahr findet der bundesweite Vorlesetag statt, an dem auch Politikerinnen und Politiker eingeladen sind, Geschichten in öffentlichen Einrichtungen vorzulesen. Da Ministerin Heinold am eigentlichen Vorlesetag (18. November) an der Sitzung des Landtages teilnehmen wird, las sie bereits heute in der Kita Bollerwagen in Neumünster aus dem Buch "Die kleine Hummel Bommel: Du bist du!" vor.

Picture
07. Oktober  

Wagrienschule Oldenburg

DaZ-Koordinatorin Ute Feierabend erklärt Monika Heinold die Sprachförderung
© Finanzministerium

Erfolgreich über die Spendenplattform: Finanzministerin Monika Heinold informierte sich über die Umsetzung eines Projektes für Flüchtlingskinder, die spielerisch sprachlich gefördert werden sollen. Für die Anschaffung von Materialien für den DaZ-Unterricht haben Lehrerinnen und Lehrer der Wagrienschule in Oldenburg 1.001 Euro auf der Spendenplattform des Landes "wir-bewegen.sh" eingeworben.

Picture
07. Oktober  

Gedenkstätte Ahrensbök

Monika Heinold trägt sich in das Besucherbuch der Gedenkstätte ein.
© Finanzministerium

Beim Besuch der Gedenkstätte Ahrensbök trug sich Finanzministerin Heinold in das Besucherbuch der Gedenkstätte ein. Dort bestand von 1933-1934 ein früheres Konzentrationslager. Der Gedenkstätte Ahrensbök sind über die Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten im Jahr 2015 Mittel in Höhe von 17.500 Euro und in 2016 in Höhe von 43.000 Euro zugewendet worden.

Picture
07. Oktober  

Kita Himmelblau, Stockelsdorf

Stockelsdorfs Bürgermeisterin Brigitte Rahlf Behrmann und Monika Heinold klatschen Beifall für die Darbietung der Kinder.
© Finanzministerium

Monika Heinold informiert sich wiederkehrend über den Einsatz von Landesmitteln vor Ort. Heute besuchte sie die Kita "Himmelblau" in Stockelsdorf. Der Gemeinde wurden rund 600.000 Euro Bundes- und Landesmittel zur Investitionskostenförderung für die Kita bewilligt. Die Kinder freuten sich über den Besuch und bedankten sich mit Liedern und Tänzen.

Picture
09. September  

50-jähriges Jubiläum des BiZ

Die Leiterin des BiZ Simone Ridder (3.v.l.) begrüßt zum Festakt neben ehemaligen Leitern auch Finanzministerin Monika Heinold (2.v.r.)
© Bildungszentrum der Steuerverwaltung (BiZ)

In ihrer Festrede zum 50-jährigen Jubiläum der ehemaligen Landesfinanzschule und des heutigen Bildungszentrums der Steuerverwaltung (BiZ) sagte Finanzministerin Monika Heinold: "Das BiZ bietet für die Aus- und Fortbildung der Steuerverwaltung die besten Bedingungen."

mehr lesen
Picture
25. August  

Einsatz für die Krebsgesellschaft

(v.l.) Monika Heinold, Hans Böge, Katrin Fedrowitz und Doreen Fischer.
© Fianzministerium

Finanzministerin Heinold hat sich beeindruckt von Hans Böge gezeigt. Der 71-Jährige macht zurzeit auf einer Radtour durch Schleswig-Holstein auf die Gefahren von Mundkrebs aufmerksam und sammelt Spenden für die Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft.

mehr lesen
Picture
23. August  

Sommerreise 2016

Monika Heinold an ungewöhnlicher Baustelle: Hier werden in Zukunft Fische und Wirbellose die Alte Klostermühle in Preetz wieder passieren können.
© Finanzministerium

Im Rahmen einer fünftägigen Sommertour im Zeitraum vom 23. bis 30. August 2016 besucht Finanzministerin Monika Heinold 14 Projekte in Schleswig-Holstein, die es ohne die EU nicht in diesem Umfang in Schleswig-Holstein geben würde. Auch eine Tour über die Halligen Oland und Langeneß ist Bestandteil der Sommerreise.

mehr lesen
Picture
16. Juli  

Besuch beim Marktfest „Heider Marktfrieden“

Besuch beim Marktfest „Heider Marktfrieden“
© Finanzministerium

Am Wochenende fand das historische Marktfest "Heider Marktfrieden" in Heide statt. Das Fest erinnert an die Bedeutung des Marktfriedens für die Entwicklung der Region. Mittelalterliche Kostüme vermitteln ein anschauliches Bild der damaligen Zeit. Monika Heinold wurde stilvoll zur Redebühne geleitet, wo sie ein Grußwort hielt und dem Fest gutes Gelingen wünschte.

Picture
15. Juli  

Projektbesuch Spendenplattform 3

Projektbesuch Spendenplattform 3
© Finanzministerium

Ein Elternteil wird sterben - eine Ausnahmesituation für Familien. Die "Farewell-Begleitung" bietet umfassende und unkomplizierte Familienhilfe nach einer schweren, elterlichen Diagnose. Der Verein "Kindesglück & Lebenskunst" hat erfolgreich 620 Euro über die Spendenplattform des Landes www.wir-bewegen.sh eingeworben und kann nun eine weitere Familie unterstützen.

Picture
15. Juli  

Projektbesuch Spendenplattform 2

Projektbesuch Spendenplattform 2
© Finanzministerium

Spielerisch Deutsch lernen - Die DaZ-Schülerinnen und Schüler an der Grundschule Maienbeeck in Bad Bramstedt freuen sich über 30 innovative Selbstlernsets, mit denen Gudruns Kinder-Stiftung die Schule unterstützt. Finanziert werden konnte das neue Lernmaterial über die IB.SH-Spendenplattform wir-bewegen.sh.

Picture
15. Juli  

Projektbesuch Spendenplattform 1

Projektbesuch Spendenplattform 1
© Finanzministerium

Der Kinderschutzbund und die Arbeiterwohlfahrt planen zurzeit wieder die Mitmachstadt für Kinder "Schleswighausen", die anlässlich des Weltkindertages im September 2016 auf den Königswiesen in Schleswig aufgebaut werden soll. Für die ehrenamtlich organisierte Aktion wirbt der Kinderschutzbund um Mittel auf der Spendenplattform des Landes www.wir-bewegen.sh.

Picture
05. Juli  

Kabinett tagt auf Helgoland

Monika Heinold zeigt sich beeindruckt im Lebensmittelgeschäft der Familie Meinhardt auf der Insel Helgoland
© Finanzministerium

Finanzministerin Monika Heinold nutzte die auswärtige Tagung des Kabinetts auf Helgoland, um sich bei einem Lebensmittelhändler auf der Insel zu informieren. Welche logistischen Besonderheiten erfordert die Insellage? Heinold: "Ich bin beeindruckt, was Familie Meinhardt unter erschwerten Bedingungen auf die Beine gestellt hat. Ich habe gelernt, wer auf Helgoland lebt, muss auf nichts verzichten."

Picture
28. Juni  

Kabinett auf der Landesgartenschau

Die Ministerinnen Heinold, Ernst, Spoorendonk und Alheit.
© Staatskanzlei

Heute tagte das Kieler Kabinetts auf der Landesgartenschau (LGS) in Eutin und zeigte sich bei einem Rundgang über das 27 Hektar große Gelände beeindruckt von dem Geschaffenen.

Picture
27. Juni  

Wechsel in den Finanzämtern

Bad Segeberg: Sabine Bartels, Finanzministerin Monika Heinold und Uta Balsies.
© Finanzministerium

Monika Heinold hat vier Vorsteherinnen und Vorsteher in ihre neuen Ämter eingeführt. In Lübeck verabschiedete sie Dr. Felix Wachenfeld und begrüßte Stefan Risto. In Bad Oldesloe verabschiedete sie Sabine Bartels und begrüßte Dr. Felix Wachenfeld. In Rendsburg verabschiedete sie Karen Schöne und begrüßte Sönke Theede. In Bad Segeberg verabschiedete sie Uta Balsies und begrüßte Sabine Bartels.

mehr lesen
Picture
27. Juni  

Besuch der Kindertagesstätte Neuwerk

Finanzministerin Heinold mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Rendsburg und der Kita Neuwerk.
© Finanzministerium

Finanzministerin Monika Heinold hat heute die Kindertagesstätte Neuwerk in Rendsburg besucht. Vor Ort informierte sie sich über die Verwendung der Mittel aus dem Programm SchuKi. Mit diesem Sondervermögen fördert das Land die energetische Sanierung von Schulen und Kindertagesstätten finanziell. Die Kita erhielt ein Wärmedämmverbundsystem, neue Fenster und Außentüren.

mehr lesen
Picture
20. Juni  

Besuch des Flüchtlingsprojektes "FLOW"

Besuch des Flüchtlingsprojektes "FLOW"
© Finanzministerium

Anlässlich des heutigen Weltflüchtlingstags hat Finanzministerin Monika Heinold das Flüchtlingsprojekt "FLOW - Für Flüchtlinge! Orientierung und Willkommenskultur" in Lübeck besucht. In diesem Projekt wurde speziell für junge Flüchtlinge ein aus verschiedenen Modulen bestehendes Angebot zur allgemeinen Verbesserung der in vielen Bereichen schwierigen Lebenssituation entwickelt.

mehr lesen
Picture
13. Juni  

Upgrade der Spendenplattform

Upgrade der Spendenplattform
© IB.SH

Heute wurde in Kiel das Upgrade für die Spendenplattform www.wir-bewegen.sh vorgestellt. Ab sofort sind weitere Bezahlwege möglich. Auch wurde ein Paten- und Partnerprogramm für Unternehmen, Organisationen und Verbände entwickelt. "Ich habe mir bereits einige erfolgreiche Projekte vor Ort angeguckt. Bei allen Besuchen bin ich auf hochgradig engagierte Menschen und tolle Ideen gestoßen."

Picture
27. Mai  

Land des Miteinanders

Land des Miteinanders
© Finanzministerium

Finanzministerin Monika Heinold eröffnete heute die 2. Veranstaltung "Land des Miteinanders" in Kiel. Wie kann die UN-Behindertenrechtskonvention in Schleswig-Holstein umgesetzt werden? Noch bis 16:30 Uhr werden Arbeitsgruppen über den Entwurf der Landesregierung reden. Weitere Veranstaltungen finden landesweit statt. Alle Ergebnisse werden dokumentiert und von der Landesregierung ausgewertet.

Picture
24. Mai  

Vorstellung des Alterseinkünfterechners vor Ort im Hamburger Rand

 Vorstellung des Alterseinkünfterechners vor Ort im Hamburger Rand
© Finanzministerium

Bei den Veranstaltungen zur Vorstellung des Alterseinkünfterechners in Elmshorn, Henstedt-Ulzburg, Ahrensburg und Schwarzenbek am 20.05. erhielt Finanzministerin Monika Heinold zahlreiche Rückmeldungen zur Anwendung des Rechners von den Seniorenbeiräte sowie Besucherinnen und Besucher. Sie zeigte sich erfreut über das große Engagement und Interesse der Anwesenden und die erhaltenen Anregungen.

Picture
18. Mai  

Landesverband des Sozialverbandes Deutschland e.V.

Landesverband des Sozialverbandes Deutschland e.V.
© Landesverband des Sozialverbandes Deutschland e.V.

Finanzministerin Monika Heinold besuchte heute den Landesverband des Sozialverbandes Deutschland e.V., um den Alterseinkünfterechner vorzustellen. Durch die Teilnahme nahezu aller Kreisverbände ist sichergestellt, dass die Hilfestellung des Finanzministeriums durch die Bereitstellung des Rechners noch mehr Seniorinnen und Senioren als bisher nähergebracht wird.

Picture
19. April  

Seniorenbeirat der Stadt Plön

Finanzministerin Heinold stellt dem Seniorenbeirat der Stadt Plön den Alterseinkünfterechner vor.
© Finanzministerium

Im Rahmen der auswärtigen Kabinettsitzung im Kreis Plön besuchte die Finanzministerin den Seniorenbeirat der Stadt Plön im Nachbarschaftstreff OsterKarree. Die Teilnehmer begrüßten die Ministerin mit einem Lied bevor der Alterseinkünfterechner des Finanzministeriums vorgestellt wurde. Es ergab sich ein gewohnt offener und ergiebiger Meinungsaustausch.

mehr lesen
Picture
19. April  

DRK-Kindertagesstätte Probsteierhagen

Ministerin Heinold informiert sich über den Austausch von Fenstern und der Dämmung von Dach- und Wandflächen in der DRK-Kindertagesstätte Probsteierhagen
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold hat am 19.4. die DRK-Kindertagesstätte in Probsteierhagen besucht. Anlass des Besuches war die energetische Sanierung des Gebäudes, die vom Land mit der hohen Förderquote von 90 % finanziert wurde. In den Worten der Kinder: "Unser Dach bekommt eine Pudelmütze". "Klimaschutz stellt gelebten Umweltschutz dar", waren sich die Ministerin und die Kindergartenleitung einig.

mehr lesen
Picture
16. April  

Eröffnung der Ringelganstage

Finanzministerin Heinold mit den Preisträgern.
© Dr. Martin Stock

Finanzministerin Heinold eröffnete auf Hallig Hooge die 19. Ringelganstage. Für sein Engagement für die Biosphäre Halligen zeichnete sie Boy-Peter Andresen, den ehemaligen Bürgermeister von Langeneß und Oland, mit der Goldenen Ringelgansfeder aus. Außerdem präsentierte Monika Heinold die besten Bilder im Malwettbewerb für das Plakat "Ringelganstage 2017".

mehr lesen
Picture
15. April  

Evangelische Kindertagesstätte Böklund

Monika Heinold informierte sich außerdem über Lernspielzeug in der evangelischen Kindertagesstätte Böklund.
© Finanzministerium

Am 15.4. besuchte Finanzministerin Heinold die evangelische Kindertagesstätte Böklund. Nach musikalischer Begrüßung durch die Kinder wurden geplante Umbaumaßnahmen zur Sanierung des Daches vorgestellt. Weiterhin kamen die Themen Inklusion, Betreuung von Flüchtlingskindern sowie Partizipation der betreuten Kinder zur Sprache. Die Ministerin zeigte sich beeindruckt vom Engagement der Beteiligten.

Picture
15. April  

Seniorenbeirat Schleswig

Finanzministerin Heinold zu Gast beim Seniorenbeirat Schleswig.
© Finanzministerium

Finanzministerin Heinold war zu Gast bei dem Seniorenbeirat Schleswig und stellte den Alterseinkünfterechner vor. Durch das große Interesse der anwesenden Beiratsmitglieder entstand eine lebhafte Diskussion. Die Ministerin zeigte sich erfreut über die Resonanz, musste aber darauf hinweisen, dass die Finanzverwaltung die gesetzlichen Regelungen zur Besteuerung von Alterseinkünften umsetzen muss.

Picture
06. April  

Parlamentarischer Abend der Bundesbank

Monika Heinold bei ihrem Grußwort auf dem Parlamentarischen Abend der Bundesbank.
© Torben Adam

Im Rahmen Ihres Grußwortes bedankte sich Heinold für die gute Begleitung der Bundesbank in den jährlichen Kapitalmarktgesprächen. Mit Blick auf die Panama-Papers betonte sie die Wichtigkeit internationaler Zusammenarbeit beim Schließen von Steuerschlupflöchern. Nationale Maßnahmen seien nur bedingt geeignet, um etwas zu erreichen.

Picture
02. März  

Energetische Sanierung an Schulen

Finanzministerin Heinold (1.v.r.) mit Vertretern der Grundschule Müssen
© Finanzministerium

Herzogtum-Lauenburg: An der Grundschule Müssen verschaffte sich Heinold einen Eindruck von den neuen Fenstern der Sporthalle, in Sandesneben-Nusse stand eine neue Dachkonstruktion an der Grund- und Gemeinschaftsschule im Fokus. Die vom Land geförderten Maßnahmen sparen Energiekosten und schonen die Umwelt.

mehr lesen
Picture
02. März  

Fachhochschule Lübeck

Monika Heinold mit Vertretern der Fachhochschule Lübeck sowie der Gebäudemanagement Schleswig-Holstein (GMSH).
© Finanzministerium

An der FH Lübeck wurden 15 Gebäude umfangreich energetisch saniert. Effekt: erwartete Energieeinsparungen zwischen 20 und 30 Prozent. Präsidentin Dr. Helbig, Kanzlerin Strebl, Vizepräsident Prof. Dr. Litz, die Abteilungsleiterin Technische Dienste Frau Jahnke und Vertreter der GMSH präsentierten Ministerin Heinold die unterschiedlichen vom Land finanzierten Maßnahmen.

mehr lesen
Picture
26. Februar  

Heinold auf energetischer Sanierungstour

Monika Heinold informiert sich bei der Polizeistation Kellinghusen über die energetische Sanierung.
© Finanzministerium

Zum Auftakt Ihrer Tour zum Thema "Energetische Sanierung" informierte sich die Ministerin über Sanierungsmaßnahmen bei der Autobahnpolizei Elmshorn, der Polizeistation Kellinghusen (Foto) und dem Finanzamt Bad Segeberg. Hier wurden alte Heizkessel gegen effizientere Geräte ausgetauscht. Die Dahlmannschule in Bad Segeberg profitierte wiederum von Sanierungsmaßnahmen an der Fassade der Sporthalle.

mehr lesen
Picture
09. Februar  

Kinderschutzbund und Lebenshilfe Ostholstein

Monika Heinold zu Besuch bei der Koordinierungsstelle Flüchtlingshilfe in Bad Schwartau.
© Finanzministerium

Monika Heinold zu Besuch bei der "Koordinierungsstelle Flüchtlingshilfe" in Bad Schwartau. Die Lebenshilfe Ostholstein und der Kinderschutzbund bringen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zum Erfahrungsaustausch zusammen und kümmern sich um die Vernetzung mit anderen Akteuren der Flüchtlingshilfe.

mehr lesen