Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Jugendferienwerk

Staatskanzlei

Jugendferienwerk

Kindern und Jugendlichen aus finanziell leistungsschwachen Familien soll die Teilnahme an Ferien- und Freizeitmaßnahmen und finanziell leistungsschwachen oder kinderreichen Familien einen Familienurlaub mit ihren Kindern ermöglicht werden.

Das Land gewährt Zuwendungen für Ferien- und Freizeitmaßnahmen von freien und Öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, an denen Kinder und Jugendliche (Jugendferienwerkskinder) aus finanziell leistungsschwachen Familien teilnehmen, und für finanziell leistungsschwache oder kinderreiche Familien, die gemeinsam mit ihren Kindern einen Familienurlaub verbringen.

Die Ferien- und Freizeitmaßnahmen für die Jugendferienwerkskinder werden von den Jugendämtern der Kreise und kreisfreien Städte koordiniert.

Auskünfte über Fördermöglichkeiten und Beratung für die Jugendferienwerksmaßnahmen und o.g. Familienurlaube erteilen die Jugendämter der Kreise und kreisfreien Städte.

Sie finden unten als Datei:

• Liste der Ansprechpartner bei den Jugendämtern
• Aktuelle Förderrichtlinie

zum herunterladen

Ansprechpartnerin im Ministerium:
Cornelia Steffen, Tel. 0431/988 7498, FAX 0431/ 988 - 2618
E-Mail: cornelia.steffen@sozmi.landsh.de

Zum Herunterladen