Navigation und Service

Thema : Bildung & Hochschulen

Aminata Touré

Aminata Touré ist seit dem 29. Juni 2022 Ministerin für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung.

Pressefoto zum Herunterladen

Ministerin für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung

Aminata Touré

Auf einen Blick

Geboren am 15. November 1992 in Neumünster, verheiratet.

Persönlicher und beruflicher Werdegang

  • 2011
    Abitur
  • 2011 bis 2016
    Studium der Politikwissenschaft und Französischen Philologie
  • seit 2012
    Mitglied BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN
  • 2015 bis 2017
    Persönliche Referentin/ wissenschaftliche Mitarbeiterin für Bundestagsabgeordnete
  • 2016 bis 2017
    Beisitzerin im Landesvorstand von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN in Schleswig-Holstein
  • 2017 bis 2022
    Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtags
  • 2019 bis 2022
    Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtags
  • seit Juni 2022
    Ministerin für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen

Mastodon