Navigation und Service

Thema : Ankommen in Schleswig-Holstein

Ansprechpartner

Sie benötigen Hilfe oder suchen eine Beratungsstelle? Sie suchen Kontaktpersonen in Ihrer Gemeinde?

Hier finden Sie Ansprechpartner für den Bereich Zuwanderung, z. B. das Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge, die Migrationsberatung, die Ausländerbehörden, die Härtefall-Kommission oder Informationen zur Einbürgerung. Zudem Ansprechpartner für Menschen mit besonderem Schutzbedarf, Informationen im Falle eines Rechtsstreits oder zur freiwilligen Rückkehr, und vieles davon in sieben Sprachen.

Letzte Aktualisierung: 18.09.2015

Mehr Informationen

Fachkräfteeinwanderung, Ausländer- oder Einwanderungsbehörde, Härtefall-Kommission und Migrationsberatung.

Hier finden Sie Ansprechpartner für den Bereich Zuwanderung: Das Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge, die Ausländerbehörden, die Härtefall-Kommission und die Migrationsberatung.

Ansprechpartner Zuwanderung

Freiwillige Rückkehr

Für Ausreisepflichtige und/oder Ausreisewillige stehen Informations- und Beratungsangebote sowie unterschiedliche Rückkehrprogramme zur Verfügung.

Freiwillige Rückkehr

Dolmetscher

Sie suchen eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher?

Sie suchen eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher?

Besonderer Schutzbedarf

Als besonders schutzbedürftig gelten beispielsweise Schwangere, Menschen mit Behinderung, Opfer des Menschenhandels und unbegleitete Minderjährige. Hier haben wir Ansprechpartner und Einrichtungen zusammengetragen.

Besonderer Schutzbedarf

Menschen mit Behinderung

Wer ist Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung? Ob eine Behinderung nach dem Schwerbehindertenrecht vorliegt, stellt man im Landesamt für Soziale Dienste fest.

Flüchtlinge und Behinderung

Landesdemokratiezentrum Schleswig-Holstein

Das Landesdemokratiezentrum bündelt die Kompetenzen in der Prävention, Intervention und Demokratieförderung. Besondere Schwerpunkte sind die Vorbeugung und Bekämpfung von Rechts- und religiös motiviertem Extremismus. Hier finden Sie Kontakte und Ansprechpartner.

Landesdemokratiezentrum Schleswig-Holstein

Unterstützung im Rechtsstreit

Geflüchtete können eine Rechtsberatung bei einem Anwalt oder einer Anwältin über die Beratungshilfe erhalten. Die Kosten des Gerichtsverfahrens können (ggf. nur anteilig) durch die Prozesskostenhilfe übernommen werden.

Unterstützung bei einem Rechtsstreit

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen