Navigation und Service

Bildungszentrum für Natur,
Umwelt und ländliche
Räume des Landes
Schleswig-Holstein
: Thema: Ministerien & Behörden

Akademie für Artenkenntnis: Prüfungsanmeldung jetzt möglich!



Letzte Aktualisierung: 01.05.2021

Blick auf die geschlossene Knospe eines Wiesen-Bocksbart
Hätten Sie gewusst, welche Pflanze hier zu sehen ist? Es handelt sich um den Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis) aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Fest steht: Artenkenntnisse sind eine wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche und nachhaltige Naturschutzarbeit und den Erhalt der Artenvielfalt! Leider gibt es immer weniger Spezialistinnen und Spezialisten, die über ein solides botanisches oder zoologisches Fachwissen verfügen. Um dem zunehmenden Wissensverlust im Bereich der Artenkenntnis entgegenzuwirken, startete das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (BNUR) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND), dem Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR), der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und der Loki-Schmidt-Stiftung sowie der Unterstützung weiterer Partnerinnen und Partner 2021 erfolgreich in das Projekt „Akademie für Artenkenntnis Schleswig-Holstein”. Mehr als 40 Teilnehmende konnten ein Bronze-Zertifikat der Feldbotanik erlangen.

Kursangebot 2022

In 2022 geht es nun mit einem erweiterten Angebot weiter: Neben zwei Basiskursen "Feldbotanik" (Bronze-Niveau) in Schleswig-Holstein und im Hamburger Raum bietet das BNUR zusammen mit seinen Partnerinnen und Partnern zudem zwei Vertiefungskurse "Feldbotanik" (Silber-Niveau) in Schleswig-Holstein und im Hamburger Raum sowie einen Basiskurs "Feldherpetologie" (Bronze-Niveau) in Schleswig-Holstein an. Darüber hinaus wird es Prüfungsangebote für Feldbotanik Bronze/Silber im Hamburger Raum und in Schleswig-Holstein sowie Feldherpetologie Bronze in Schleswig-Holstein geben. Weitere Zusatzangebote sind in Planung und werden zeitnah hier veröffentlicht.

Der Fokus in den Qualifizierungskursen liegt vor allem auf der Vermittlung grundlegender Artenkenntnisse und Bestimmungskompetenz sowie systematischer und ökologischer Kenntnisse. Wesentlicher Bestandteil der Kurse sind Geländeexkursionen mit erfahrenen Exkursionsleitungen. Im Bereich der naturschutzfachlichen Planungs-, Kartierungs- und Gutachtertätigkeit, die beispielsweise in Behörden und Verbänden stark nachgefragt ist, werden diese Kompetenzen ebenso benötigt wie im ehrenamtlichen und beruflichen Naturschutz.

Inhaltlich orientieren sich die Kurs- und Prüfungsangebote am deutschlandweit einheitlichen dreistufigen Zertifizierungs- und Qualifizierungssystem (Bronze, Silber, Gold) des "Bundesweiten Arbeitskreises der staatlich getragenen Umweltbildungsstätten im Natur- und Umweltschutz" (BANU), das im Rahmen des BANU-Projektes „Wissen – Qualifizieren – Zertifizieren für die Artenvielfalt” kontinuierlich weiterentwickelt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der BANU-Homepage im Downloadbereich.

Prüfungsangebot 2022

Auf Grundlage des dreistufigen Zertifizierungs- und Qualifizierungssystems des „Bundesweiten Arbeitskreises der staatlich getragenen Umweltbildungsstätten im Natur- und Umweltschutz” (BANU) bietet das BNUR zusammen mit seinen Partnerinnen und Partnern in diesem Jahr fünf Prüfungstermine im Rahmen der Akademie für Artenkenntnis in Schleswig-Holstein und Hamburg an:

PrüfungsangebotPrüfungsortPrüfungsdatum
Feldbotanik Bronze-Niveau (2022-2000-D1)Hamburg-Flottbek9. Juli 2022
Feldbotanik Bronze-Niveau (2022-2000-D2)Flintbek3. September 2022
Feldbotanik Silber-Niveau (2022-2000-D3)Hamburg-Flottbek9. Juli 2022
Feldbotanik Silber-Niveau (2022-2000-D4)Flintbek3. September 2022
Feldherpetologie Bronze-Niveau (2022-2000-D5)Flintbek1. Oktober 2022

Ihr Ansprechpartner im BNUR:

Norbert Voigt (Diplom-Biologe)
E-Mail: artenkenntnis.voigt@bnur.landsh.de
Tel.: 04347 – 704 823


Bürozeiten:
  • Montag: 13 bis 17 Uhr
  • Dienstag: 8 bis 17 Uhr
  • Donnerstag: 8 bis 12 Uhr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen