Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Finanzministerium

Portraitfoto Monika Heinold
Monika Heinold

Finanzministerin

Hilfe bei ELSTER-Registrierung

Datum 08.09.2020

Im Rahmen der Digitalen Woche unterstützten Mitarbeiter:innen des Finanzamts Kiel bei der Registrierung für die elektronische Steuererklärung.

Wer sich im Internet mit seiner persönlicher Steuer-ID bei ELSTER registriert, kann seine Steuererklärung papierlos abgeben und profitiert auch von der automatisierten Bearbeitung. Doch für manche Bürger:innen kann die Technik eine Herausforderung sein. Deshalb bietet das Finanzamt Kiel im Rahmen der Digitalen Woche an, bei der ersten Anmeldung zu helfen.

Unterstützung bei der Anmeldung

Solche Angebote seien bürgerfreundlich und transparent, beides wichtige Anliegen der Steuerverwaltung, erklärte der Staatssekretär in Kiel: "Mit der Vor-Ort-Registrierung unterstützen wir die Bürger:innen bei der ELSTER-Anmeldung und wirken damit einer Hürde entgegen, die manche an der Nutzung von ELSTER hindern könnte." Wer sich im Finanzamt Kiel helfen lässt, erhält seine digitalen Zugangsdaten dann auf einem USB-Stick.

Termine bis Ende September

Im Rahmen der Digitalen Woche gibt es jeweils am Vormittag noch folgende Termine:

  • Donnerstag, 10. September
  • Freitag, den 11. September

Das Angebot wird aktuell im Finanzamt Kiel bis Ende September 2020 getestet.

Kontakt:

Termine lassen sich telefonisch, per Mail oder über die App CleverQ vereinbaren:

Finanzamt Kiel

Zur digitalen Terminvereinbarung

Informationen zu ELSTER

Teilen: