Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein

© LVermGeo SH

Prüffeld für vermessungstechnische Geräte

Auswertung und Zertifizierung von Tachymeter- und GNSS-Rover-Prüfmessungen

Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein (LVermGeo SH) stellt mit TAROT-online eine kostenfreie Internet-Anwendung für die automationsgestützte Auswertung von Prüffeldmessungen für Tachymeter oder GNSS-Rover zur Verfügung.

zum Prüfprogramm

Link TAROT-online

Instrumente, die in der Liegenschaftsvermessung in Schleswig-Holstein eingesetzt werden, sind mindestens alle zwei Jahre sowie anlassbezogen zu überprüfen. Deren Eignung für den Einsatz bei Arbeiten im amtlichen Vermessungswesen ist nachzuweisen.

Zu diesem Zweck sind auf einem Prüffeld definierte Anschluss- und Kontrollpunkte aufzunehmen.

Das Programm berechnet aufgrund der Beobachtungen, ausgehend von den Anschlusspunkten, die Koordinaten der Kontrollpunkte und vergleicht diese mit vorgegebenen Sollwerten. Liegen die linearen Abweichungen unterhalb eines festgelegten Grenzwertes, wird im Anschluss an das Berechnungsprotokoll ein Prüfzertifikat ausgestellt. Dieses bescheinigt die Eignung des untersuchten Instrumentes für Arbeiten im amtlichen Vermessungswesen.

Messungen und Auswertungen sind eigenverantwortlich durchzuführen.

Das Verfahren „TAROT-online“, das originär vom Land Nordrhein-Westfalen entwickelt wurde, wurde jetzt vom LVermGeo SH für die Anwendung in Schleswig-Holstein modifiziert und freigegeben.