Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Infektions- und Krankenhaushygiene

© M. Staudt, grafikfoto.de

Infektions- und Krankenhaushygiene

Landesspezifische Anforderungen an die Hygiene in medizinischen und nicht-medizinischen Einrichtungen sowie Erläuterungen dazu.

Eingang zu einem Krankenhaus
© Monkey Business / fotolia

Medizinische Einrichtungen

Das Land hat ein Interesse daran, dass die medizinischen Einrichtungen einheitliche Voraussetzungen schaffen und eine ausgeglichene Aufgabenwahrnehmung in der Infektionsprävention stattfindet.

mehr lesen

Das Dach eines Rettungswagens mit dem Schriftzug Rettungsdienst und der Telefonnummer 112
© pattilabelle / fotolia

Rettungsdienst

Rettungswachen und -mittel unterliegen der infektionshygienischen Überwachung durch das örtlich zuständige Gesundheitsamt.

mehr lesen

Eine Kosmetikerin behandelt ihre Kundin
© Studio Romantic / fotolia

Nicht-medizinische Einrichtungen

In der "Landesverordnung zur Verhütung übertragbarer Krankheiten" finden sich Regelungen für den nicht-medizinischen Bereich.

mehr lesen

Eine Hand hält ein Schild mit dem Schriftzug Gesundheitsamt
© Colours-Pic / fotolia

Infektionshygienische Überwachung

Sowohl medizinische Einrichtungen gemäß § 23 Infektionsschutzgesetz (IfSG) als auch nicht-medizinische Einrichtungen gemäß § 36 IfSG unterliegen der infektionshygienischen Überwachung durch die örtlich zuständigen Gesundheitsämter.

mehr lesen