Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Förderung von Innovationen und Wissenstransfer im Fischereisektor, Besatzmaßnahmen, Schutz und Wiederherstellung der Meeresbiodiversität

Staatskanzlei

Förderung von Innovationen und Wissenstransfer im Fischereisektor, Besatzmaßnahmen, Schutz und Wiederherstellung der Meeresbiodiversität

Eine Förderung kann gewährt werden für

  • Innovationen im Fischereisektor und zur Erhaltung biologischer Meeresschätze; hierzu zählen auch Studien zu alternativen Antriebssystemen und Rumpfkonstruktionen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Fischereifahrzeugen;
  • Partnerschaften zwischen Wissenschaftlern und Fischern zur Förderung des Wissenstransfers;
  • Besatzmaßnahmen, sofern diese EU-rechtlich ausdrücklich als Bestandserhaltungsmaßnahmen vorgesehen sind; dies gilt aktuell nur für den Aal-Besatz;
  • Vorhaben zum Schutz der Meeresbiodiversität und der Meeresökosysteme sowie der aquatischen Fauna- und Flora.

Förderrichtlinien

Projektauswahlverfahren

Bei der Prüfung von Anträgen sind die Projektauswahlkriterien für die Prioritätsachse 1 des EMFF (PDF 220KB, Datei ist nicht barrierefrei) anzuwenden.