Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Angebote für Eltern

Staatskanzlei

Angebote für Eltern

Das IQSH unterstützt Elternbeiräte in ihrer Beiratstätigkeit und bietet Fortbildungen dazu an.

Im Rahmen der Unterrichts- und Schulgestaltung sind die Eltern und ihre gewählten Vertretungen und Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Beteiligten. Die Eltern tragen Mitverantwortung bei der Erziehung und haben Einflussmöglichkeiten auf alle Fragen, die die Schule betreffen.

Elternmitwirkung als Themenfeld des IQSH beinhaltet, in Absprache mit den Landeselternbeiräten und dem Bildungsministerium, Unterstützungsangebote über das IQSH zu realisieren und weiter auszubauen, die insbesondere die Elternbeiratsarbeit vorantreiben: Fachtage zu aktuellen bildungspolitischen Entwicklungen und Herausforderungen oder Workshops zu Fragen der schulischen Elternarbeit.

Im Zusammenhang mit der Entwicklung und Fortschreibung des Schulprogramms ist es Elternvertretungen möglich, Moderatoren und Moderatorinnen des IQSH anzufordern, die auf Versammlungen vor Ort beraten und informieren.

Die wichtigste Zielgruppe bei dem Themenfeld Schülerarbeit sind die Schulsprecherinnen und Schulsprecher bzw. deren gewählte Vertretungen auf Kreis- und Landesebene. Das IQSH bietet hier Unterstützung - auf Anfrage durch Moderation von Versammlungen auf Landesebene an.

Elternfachtag 2021

„Demokratie, Diversität und Distanz - Gemeinsam Handeln in Zeiten der Pandemie“

Sehr geehrte Elternbeiräte und interessierte Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Lehrkräfte,

herzlich laden wir Sie hiermit zum Elternfachtag 2021 am 13. März ein. In diesem Jahr stehen wir weiterhin vor großen Herausforderungen in Schule, Gesellschaft und auch privat. Unser jährlicher Fachtag findet, wie so vieles  in dieser Zeit, digital statt.

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder spannende Vorträge und Workshops an. Im Fokus steht dabei, wie Schule möglichst offen für alle gestaltet werden kann. Was sind die Herausforderungen, was sind die Potenziale und wie genau können Sie als Eltern eigentlich daran mitwirken?

Die SARS-CoV-2 Pandemie hat bestehende Unterschiede noch verstärkt, hat Beteiligung ausgebremst und viele dringende Fragen an den Rand geschoben. Auf dem Elternfachtag des IQSH widmen wir uns daher einem Thema, das für einen Großteil der Menschen und Schulen im Land von hoher Bedeutung ist. Auch die veränderte Situation, durch das Lernen in der Distanz, wird sich in den Themen wiederfinden. Wir stehen Ihnen mit Expertise, Material und Fortbildungen zur Verfügung.

Der Hauptreferent Kurt Edler, ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik, erfahrener Lehrer und Berater in verschiedenen Netzwerken gegen Extremismus, wird einen Vortrag zu gelebter Pluralität und Elternmitwirkung halten. Darüber hinaus stehen Workshops zu Digitalen Elternabenden, Gesellschaftsspielen, Kommunikation und weiteren Themen für Sie zur Verfügung.

Wir laden Sie ganz herzlich ein, sich für den Fachtag über formix anzumelden und unser Programm zu studieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch.

Elternangebote

Hier finden Sie die Angebote zur Unterstützung Ihrer Tätigkeit als Elternbeirat:
Unterstützung der Elternbeiräte – Angebote 2019/2020 (PDF 178KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Gern helfe ich Ihnen bei der Referentensuche für Themen, die dort nicht aufgeführt sind.

Weitere Veranstaltungen für Eltern

Unter nachfolgendem Link erhalten Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen, die sich an Eltern richten. (Bitte unter Schlagwort "Eltern" eingeben)
Veranstaltungen für Eltern

Kontakt

Sachgebietsleitung Niemanden zurücklassen, Deutsch als Zweitsprache und Pädagogik
Christiane Hüttmann
Telefon: 0431 5403-165
Fax: 0431 988-6230-165
Teilen: