Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesstrategie BNE

Staatskanzlei

Landesstrategie BNE

Im Zusammenhang mit dem UNESCO-Weltaktionsprogramm BNE und dem Nationalen Aktionsplan hat der schleswig-holsteinische Landtag beschlossen, dass bis Ende 2020 eine Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet werden soll. In den Prozess sind sowohl die beteiligten Ressorts, als auch die Stakeholder der Bildungsbereiche involviert.

Für den Prozess ist neben den jeweiligen Ministerien auch die Beteiligung einer breiten öffentlichen Gruppe von Stakeholdern erforderlich und gewünscht. Durch Workshops im Herbst 2019 und Frühjahr 2020 wurde die Zivilgesellschaft an der Strategie-Entwicklung beteiligt. Aufbauend auf den Ergebnissen dieser Beteiligungsforen erarbeiten die beteiligten Ministerien einen ersten Strategieentwurf. Der Entwurf wird dann mit den Stakeholdern in einem partizipativen Format diskutiert und finalisiert.

Aktuelles

Termine

Nähere Informationen zur Online-Beteiligung werden wir Ihnen hier zeitnah zur Verfügung stellen.

Strategieprozess

Viele Stakeholder sich im Rahmen der Erarbeitung einer BNE-Strategie für Schleswig-Holstein in zwei Workshops bereits thematisch eingebracht und der Landesregierung eine Fülle von Ideen sowie Wünschen aber auch kritischen Anmerkungen mitgegeben.

Die Workshop-Ergebnisse finden Sie im Download-Bereich im unteren Teil dieser Seite.

Die beteiligten Ministerien haben erste Bausteine zu den fünf Bildungsbereichen frühkindliche Bildung, Schule, berufliche Bildung, Hochschule und non-formale Bildung erarbeitet und sie zur Diskussion gestellt.

Die Ergebnisse des zweiten Workshops wurden in die Textbausteine integriert. Dieser Entwurf der Gesamtstrategie wird dem Kabinett vorgelegt. Anschließend werden Sie via Online-Partizipation (BOB-SH Plattform) die Möglichkeit erhalten, sich zu den finalen Textentwürfen zu äußern. Daran anknüpfend wird das Strategie-Papier überarbeitet und dem Kabinett zum Beschluss vorgelegt.

Meilensteine/Zeitstrahl

DatumAufgabe
29.10.2019

Stakeholder-Workshop

  • Aufnahme von Bedarfen und Forderungen von relevanten Akteuren
03.12.2019Ressortabsprache zum weiteren Vorgehen
04.12.2019 - 07.02.2020Formulierung von Strategie-Bausteinen in den Ressorts
bis 21.02.2020Versendung der Bausteine an die Stakeholder
04.03.2020

Stakeholder-Workshop

  • Diskussion der Strategie-Bausteine
bis 30.08.2020Ausformulierung der Strategie
26.10.2020Erste Befassung Kabinett
30.10. - 13.12.2020Online-Beteiligung /Anhörung
02.03.2021Zweite Befassung Kabinett