Navigation und Service

Thema : Katastrophenschutz

Atomkraft·werke

Infos für Menschen in Krümmel, Brokdorf und Brunsbüttel

Letzte Aktualisierung: 09.12.2021

Ein Bild in leichter Sprache
In Schleswig-Holstein sind alle Atomkraftwerke abgeschaltet.

In Schleswig-Holstein gibt es Atomkraft·werke.

Ein Atomkraft·werk ist bei dem Ort Krümmel.

Eins ist bei dem Ort Brokdorf.

Eins ist bei der Stadt Brunsbüttel.

In einem Atomkraft·werk entsteht Strahlung.

Man sagt zur Strahlung auch:

Atomare Strahlung

Die Strahlung bleibt im Atomkraft·werk.

Sie soll nicht nach draußen gelangen.

Die atomare Strahlung ist gefährlich.

Ein Bild in leichter Sprache
Atomare Strahlung ist lebensgefährlich.

Atomare Strahlung kann man nicht sehen.

Man kann sie nicht hören.

Man kann sie nicht riechen.

Die Strahlung macht Menschen krank.

Menschen können davon sterben.

Unglück im Atomkraft·werk

Bei einem Unglück tritt Strahlung aus.

Bei uns gab es noch kein Unglück.

Ein Unglück kann aber passieren.

Das gilt auch für still·gelegte Atomkraft·werke.

Still·gelegte Atomkraft·werke sind nicht in Betrieb.

Trotzdem kann noch ein Unglück passieren.

So werden Sie gewarnt

Eine Frau telefoniert mit dem Handy
Sie hören Warnungen auch im Radio.

Sie hören Warnungen vielleicht hier:

  • Im Radio
  • Im Fernsehen
  • Sirenen draußen
  • Durchsagen draußen

Zu den Infos über Warnungen kommen Sie, wenn Sie diese Zeile anklicken.

Wichtige Infos in einem Info·heft

Mehr Infos gibt es in einem Info·heft.

Das Info·heft ist wichtig.

Ein Mensch mit Buch in Schwerer Sprache
Wenn Sie wichtige Texte nicht verstehen: Bitten Sie andere Menschen um Hilfe.

Es stammt von den Betreibern.

Den Betreibern gehört das Atomkraft·werk.

Das Info·heft ist in schwerer Sprache.

Vielleicht brauchen Sie beim Lesen Hilfe:

  • Bitten Sie ihren Betreuer um Hilfe.
  • Fragen Sie Ihre Eltern.
  • Bitten Sie ihre Nachbarn oder Freunde.

Wenn Sie auf die nächste Zeile klicken, kommen Sie zum Info·heft.

Ratgeber für die Bevölkerung in der Umgebung der Kernkraftwerke in Schleswig-Holstein  (PDF, 4MB, Datei ist barrierefrei)

Ergänzende Informationen

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen

Mastodon