Navigation und Service

Ministerium für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung : Thema: Ministerien & Behörden

Aminata Touré

Ministerin für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung

Das Ministerium unterwegs - 2024

Veranstaltungsdatum:

Besuch im Eigen.Werk

Das Eigen.Werk ist eine Einrichtung für Frauen mit psychischen Erkrankungen im Rahmen der Eingliederungshilfe. Es bietet Beschäftigung in zwei Schneiderwerkstätten, einer Kreativwerkstatt und einem Werkstattladen, der auch der Öffentlichkeit zugänglich ist. Neben medizinischen Leistungen, wie Tageskliniken, werden hier vor allem Teilhabeleistungen und Wohnraum angeboten.

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

Besuch im Frauenhaus

Bundesfrauenministerin Lisa Paus, Sozialdezernent Gerwin Stöcken und Schleswig-Holsteins Gleichstellungministerin Aminata Touré haben ein Frauenhaus in Kiel besucht. Hier finden Frauen und ihre Kinder Zuflucht vor häuslicher Gewalt und können Kraft für einen Neuanfang tanken.

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

Mehr-Chancen-Konferenz

Ziel der Konferenz war, den Austausch und die Vernetzung von Arbeitnehmer*innen mit Behinderungen sowie Vertreter*innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Rehabilitationsträgern zu fördern. Ein besonderer Dank gilt den Arbeitnehmenden, die ihre persönlichen Eindrücke aus dem Arbeitsalltag mit allen geteilt und auf ihre Wünsche und Forderungen aufmerksam gemacht haben.

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

Grundsteinlegung für Wirtschaftsgebäude des LaZuF

Heute fand die Grundsteinlegung für ein neues Wirtschaftsgebäude für die Verpflegung der Schutzsuchenden und des Personals auf dem Gelände des Landesamts für Zuwanderung und Flüchtlinge (LaZuF) in Neumünster statt. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2026 geplant.

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

Besuch bei Eigen.Werk

Aminata Touré war im Eigen.Werk in Kiel zu Gast und hat sich mit Leiter*innen und Leistungsnehmerinnen ausgetauscht. Das Eigen.Werk ist eine Einrichtung für Frauen mit psychischen Erkrankungen im Rahmen der Eingliederungshilfe. Es bietet Beschäftigung in zwei Schneiderwerkstätten, einer Kreativwerkstatt und einem Werkstattladen, der auch der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

Veranstaltung zum Thema Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderungen

Johannes Albig: "Mein Wunsch ist es, dass alle Teilnehmenden die Veranstaltung mit vielen Impulsen und hoffentlich auch dem Anspruch verlassen, etwas zu verändern. Mein persönlicher Anspruch ist es, aus Ministeriumssicht gute Anregungen mitzunehmen und umzusetzen, damit immer mehr Menschen mit Behinderung einer Beschäftigung nachgehen können."

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

10 Punkte-Kita-Paket vorgestellt

Nach der Demonstration gegen Sozialabbau vor dem Landtag in Kiel, an der die Ministerin teilnahm, stellt sie das Maßnahmen-Paket im Landtag vor. Dies beinhaltet Verlässlichere Kita-Betreuung, Verbesserung der Qualität, Stärkung der Fachkräfte und eine faire Finanzierung.

mehr lesen

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

Bescheidübergabe Diakonie - Rückkehrberatung

Die freiwillige Rückkehr von ausreisepflichtigen Menschen ist ein wichtiger Bestandteil der Migrationspolitik. Damit die freiwillige Rückkehr gut funktioniert, braucht es Beratung und Unterstützung, die das Diakonische Werk leistet und Betroffene über ihre Pflichten, Rechte und Möglichkeiten berät. Das Land fördert die Rückkehrberatung daher auch dieses Jahr wieder mit über 550.000 €.

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

Besuch im Frauenhaus Schwarzenbek

Das Frauenhaus in Schwarzenbek ist Ende letzten Jahres in eine größere und sanierte Immobilie umgezogen. Die Umbaumaßnahmen wurden unter anderem vom Land mit über 300.000€ gefördert und am 01.10.2023 abgeschlossen. Gleichstellungsstaatssekretärin Silke Schiller-Tobies war vor Ort, um sich mit allen Beteiligten über die neue Situation auszutauschen.

Quelle:: © Sozialministerium
Veranstaltungsdatum:

60 Jahre Stiftung Mensch

Im Marschenpark in Meldorf wurde heute mit über 1000 Gästen das 60-jährige Jubiläum der Stiftung Mensch gefeiert. Eltern von Kindern mit Behinderungen haben den Grundstein der Stiftung nach dem zweiten Weltkrieg gelegt. Heute ist die Stiftung Mensch eine selbständige Stiftung und Mitglied im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein.

Quelle:: © Sozialministerium

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen