Navigation und Service

Schleswig-Holsteinisches
Institut für Berufliche Bildung
SHIBB Landesamt
: Thema: Ministerien & Behörden

BBZ Rendsburg-Eckernförde schweißt jetzt virtuell

Autor: Torge Inginger


Letzte Aktualisierung: 19.07.2023

Am 12.07.2023 besuchte Annette Varlemann, Schulaufsicht des Schleswig-Holsteinischen Instituts für Berufliche Bildung (SHIBB), das BBZ Rendsburg-Eckernförde in Eckernförde, um sich über die Möglichkeiten des digitalen Schweißens zu informieren.

Annette Varlemann probiert eine (digitale) Schweißnat zu setzen
Annette Varlemann probiert eine (digitale) Schweißnat zu setzen

Es wurde ein System vorgeführt, das alle wichtigen Schweißprozesse komplett simuliert in Augmented Reality Technik anbietet (MIG/MAG, Elektroden, WIG mit Zusatzwerkstoff, Fülldraht, Multiposition in Zwangslage, wie z. B. Über-Kopf, Steigend, Fallend, Rohr etc.). Auf diese Weise kann das Schweißen auf realistische Weise ressourcenschonend, aber ohne die Gefahren des realen Schweißens ausgebildet werden.

So konnten sowohl die Schulaufsicht als auch die Schulleitung (beide keine Techniker) ihre ersten virtuellen Schweißnähte setzen.

Über die Simulation des Schweißprozesses hinaus bietet das System mit seinem integrierten Learning Management System ergänzend eine integrierte Lösung der Theorie-Vermittlung und ein E-learning-Programm mit hinterlegter Fachkunde an (DVS-angelehntes Lehrmaterial). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, individuelles Lehrmaterial in Theorie/Wissenstests und praktischen Schweißaufgaben in das System selbst zu integrieren.

Dies ist ein gelungenes und eindrückliches ein Beispiel dafür, wie die Digitalisierung Einzug in die Berufliche Bildung erhält.

Einweisung in die Technik
Annette Varlemann (li.) von der Schulaufsicht beobachtet die Einweisung in das neue digitale Schweißgerät
Virtuelle Simulation von Schweißtechniken mit Hilfe von Augumented Reality, die digitale Bilder und Informationen mit Hilfe visueller Technik über die Realität legt.
Auf dem Bildschirm im Hintergrund sieht man das Bild, das der Schweißer hinter der Schweißerschutzmaske sieht
Annette Varlemann probiert eine (digitale) Schweißnat zu setzen

Ergänzende Informationen

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen

Mastodon