Navigation und Service

Amtsgericht Itzehoe : Thema: Gerichte & Justizbehörden

Erreichbarkeit



Letzte Aktualisierung: 28.02.2022

Anschrift des Amtsgerichts Itzehoe

Das Amtsgericht Eckernförde ist unter der folgenden Anschrift erreichbar:

Bergstraße 5-7
25524 Itzehoe

Bitte beachten Sie, dass der Zugang zum Vollstreckungsgericht nicht barrierefrei ist.

Telefon, Fax und E-Mail

Telefon: 04821 66-0
Telefax: 04821 66-2371
E-Mail: verwaltung@ag-itzehoe.landsh.de
DE-Mail: safe-sp1-1479886073142-016335113@egvp.de-mail.de

Der Kommunikationsweg über E-Mail steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Per E-Mail können in gerichtlichen Verfahren weder Anträge noch Schriftsätze rechtswirksam eingereicht werden.

Besondere elektronische Postfächer

Besondere elektronische Postfächer stellen einen sicheren Übermittlungsweg im Sinne der Prozessordnung dar. Kommunizieren Sie verschlüsselt mit den Gerichten über:

  1. Die Browseranwendung "Mein Justizpostfach". Diese steht hier zur kostenlosen Nutzung für Sie bereit. Die wichtigsten Schritte für die Einrichtung und Nutzung dieses Postfachs hat die Projektgruppe eJustizSH des Ministeriums für Justiz und Gesundheit des Landes Schleswig Holstein in dieser Broschüre für Sie zusammengefasst.
  2. Das elektronische Bürger- und Organisationspostfach (eBO). Bitte beachten Sie, dass die Nutzung des eBO eine kostenpflichtige Software voraussetzt. Weitere Informationen zum eBO finden sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Privatpersonen nach § 173 Abs. 4 S. 1 ZPO dem elektronischen Empfang von Dokumenten für jedes Verfahren gesondert zustimmen müssen.

Sprech- und Öffnungszeiten

Sprechzeiten allgemein:

Montag bis Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten/Erreichbarkeit des Grundbuchamtes

Grundsätzlich erfolgt eine Publikumsbearbeitung für Akteneinsichtsgesuche und Anträge auf Herausgabe von Bewilligungen nur nach Terminsvergabe (Onlinebuchung).

Für die Herausgabe von Grundbuchauszügen ist keine vorherige Terminsbuchung erforderlich.

Montag: 08.30 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Dienstag: 08.30 bis 12:00 Uhr

Mittwoch: 08.30 bis 12:00 Uhr

Donnerstag: 08.30 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag: 08.30 bis 12:00 Uhr

Allgemeine Öffnungszeiten der Nachlassabteilung

Montag bis Freitag: 08:30 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Grundsätzlich erfolgt eine Publikumsbearbeitung nur nach Terminsvergabe (Onlinebuchung).

Telefonische Erreichbarkeit der Nachlassabteilung ausschließlich zu den nachfolgenden Zeiten:

Montag: 10:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag: keine Telefonzeiten

Mittwoch: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Donnerstag: keine Telefonzeiten

Freitag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Abweichende Sprechzeiten der jeweiligen Abteilungen:

Sofern es je nach Abteilung abweichende Sprechzeiten gibt, erfahren Sie diese bei den Informationen über die jeweilige Abteilung unter dem Menüpunkt Aufgaben des Gerichts.

Online-Terminbuchung

Wenn Sie online einen Termin für eine Nachlass-Angelegenheit buchen möchten, besuchen Sie den Menüpunkt Online-Terminbuchung.

Nachtbriefkasten

Ein Nachtbriefkasten ist vorhanden.

Ergänzende Informationen

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen