Navigation und Service

Notdienst

Was tun, wenn ...? Not- und Rettungsdienste in ganz Schleswig-Holstein 

Letzte Aktualisierung: 05.04.2022

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

In dringenden medizinischen Fällen werden Patienten außerhalb der regulären Sprechzeiten ambulant behandelt. Die Versorgung findet in Anlaufpraxen statt, die gleichmäßig übers Land verteilt sind und sich in der Regel in Krankenhäusern befinden. Wenn Patienten aus gesundheitlichen Gründen die Anlaufpraxis nicht aufsuchen können, kommt ein Arzt zu ihnen nach Hause.

Sie erreichen den ärztlichen Bereitschaftsdienst kostenlos unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer: 116 117

Medizinisch ausgebildetes Personal hilft den Anrufern weiter und nennt die nächstliegende Anlaufpraxis. Unter dieser Nummer ist auch zu erfahren, welche Augenärzte und welche HNO-Ärzte Bereitschaftsdienst haben.

Sollte sich im Verlauf des Telefonats herausstellen, dass ein akuter Notfall vorliegt, wird der Rettungsdienst verständigt.

Sprechzeiten

Allgemeiner und kinderärztlicher Bereitschaftsdienst
Montag, Dienstag und Donnerstag: 18 bis 8 Uhr
Mittwoch und Freitag: 13 bis 8 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: ganztags

Augenärztlicher und HNO-Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Mittwoch und Freitag: 16 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 11 bis 13 Uhr
Samstag: 17 bis 18 Uhr (nur Region Kiel und Lübeck)

In lebensbedrohlichen Fällen wie Bewusstlosigkeit, Herzinfarkten, akuten Blutungen und Vergiftungen ist der Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112 zu kontaktieren.

Weitere Notdienste und Ansprechpartner

list

Apotheken-Notdienst

Beim Notdienst-Apotheken-Finder können Sie sich informieren, welche Apotheke in Ihrer Nähe zurzeit für den Notdienst zuständig ist. Geben Sie einfach Postleitzahl und Straßennamen in die Suchmaske ein.

Zum Notdienst-Apotheken-Finder

Erste Hilfe für Senioren

Giftinformationszentrum Nord

Das Giftinformationszentrum Nord (GIZ-Nord) hilft in akuten Notfällen unter der Telefonnummer: 0551 19240.

Zu den Bürgerinformationen des Giftinformationszentrums Nord

Notfallbereitschaftsdienst der Zahnärzte

Der Zahnärztliche Notfallbereitschaftsdienst in Schleswig-Holstein gilt von freitags ab 18 Uhr bis montags 6 Uhr sowie an gesetzlichen Feiertagen.

Zu den Telefonnummern in den Kreisen und kreisfreien Städten

Patientenombudsmann/-frau Schleswig-Holstein e.V.

Der Verein vertritt die Anliegen von Patienten, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen und wirkt vermittelnd bei Meinungsverschiedenheiten mit den Akteuren des Gesundheitswesens.

Patientenberatung: 0180 5 235383 (14 Cent pro Minute)
Pflegeberatung: 0180 5 235384 (14 Cent pro Minute)

„Unser Fachwissen ist das Menschliche“ – Zum Interview mit Ombudsmann Andreas Eilers

Zum Internetauftritt der Patientenombudsleute

PflegeNotTelefon

Das PflegeNotTelefon ist eine neutrale und kostenlose Anlaufstelle. Betroffene erhalten unter der Telefonnummer 0180 2 494847 Unterstützung, auf Wunsch auch anonym. In Schleswig-Holstein zum Regionaltarif.

Zum Internetauftritt PflegeNotTelefon

Terminservicestelle für die fachärztliche Versorgung

Die Terminservicestelle für die fachärztliche Versorgung soll dafür sorgen, dass Kassenpatienten innerhalb von vier Wochen einen Facharzttermin bekommen. Sie erreichen die Terminservicestelle unter der zentralen Telefonnummer 04551 30404931
Sprechzeiten:

montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr
montags, dienstags und donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein


Gesundheitsland - Notdienst

App und AED-Verzeichnis

Helfer in der Hosentasche: Erste Hilfe Tutorial und AED-Verzeichnis für das Smartphone bietet kostenfrei die App von Schleswig-Holstein SCHOCKT.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link:

Datenschutz

Auswahl bestätigen