Navigation und Service

Thema : Gesundheitsland Schleswig-Holstein

Netzwerk für psychisch kranke Eltern und ihre Kinder in Schleswig-Holstein (NEK)

Das Netzwerk stellt eine landesweite Kooperation von acht Krankenhäusern und dem Kinderschutzbund Schleswig-Holstein dar. Die Zusammenarbeit und der stetige Austausch der Netzwerkpartner bildet die Grundlage für eine bestmögliche medizinische Versorgung von psychisch kranken Eltern und ihren Kindern.

Letzte Aktualisierung: 21.07.2015

Netzwerk für psychisch kranke Eltern und ihre Kinderin Schleswig-Holstein

Ziel des Netzwerkes ist es, Mütter oder Väter mit psychischen Erkrankungen und ihre Kinder schnellstmöglich, kompetent und wohnortnah zu versorgen. In der Eltern-Kind-Behandlungseinheit erfahren Mutter oder Vater gemeinsam mit ihrem Kind therapeutische Hilfe, Ruhe und Stabilisation.

Weitere Ziele des Netzwerkes sind

  • ein zeitnahes, regionales Angebot für Betroffene in Schleswig-Holstein
  • der Aufbau von qualifizierten Eltern-Kind-Behandlungsangeboten ambulant-teilstationär-stationär
  • die Erhebung von Bedarfszahlen über ein Register
  • Beratung, Weiterbildung und interdisziplinärer Austausch von Fachleuten aller beteiligten Berufsgruppen
  • Sicherstellung der Finanzierung von Behandlungsangeboten
  • Vertretung der Netzwerkziele auf politischer Ebene.

Die Netzwerkpartner

NEK Teaserboxen Netzwerkpartner

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Auswahl bestätigen