Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Stellenmarkt Schule

© simonthon/photocase.de

Sie möchten in Schleswig-Holstein nicht nur studieren, sondern auch unterrichten? Sie möchten bei uns als Lehrerin oder Lehrer arbeiten? Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten.

Sie können an unseren schleswig-holsteinischen Schulen zum Beispiel wählen zwischen dem Vorbereitungsdienst an einem Gymnasium, der Stelle an einer Gemeinschaftsschule oder sich einer Schulleitungsstelle. Auch wenn Sie bisher in Wirtschaft und Wissenschaft gearbeitet haben und jetzt über einen Einstieg in den Lehrerberuf nachdenken, sind Sie bei uns richtig. Wir machen einen Quer-, Seiten- und Direkteinstieg möglich.

Denn Lehrerinnen und Lehrer sind in Schleswig-Holstein gefragt: Mehr als 28.000 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten derzeit an den allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen des Landes Schleswig-Holstein zwischen Nord- und Ostsee. Und wir stellen auch weiterhin ein: Allein 800 Lehrerstellen werden jedes Jahr durch Pensionierungen frei und trotz zurückgehender Schülerzahlen werden viele Stellen an den Schulen wiederbesetzt.

Weitere Informationen

Alles, was Sie wissen müssen über Schuldienst und Vorbereitungsdienst, erfahren Sie von unserem Beraterteam.

Das Studium schließt mit der Ersten Staatsprüfung oder dem Master of Education. Es folgt mit dem Vorbereitungsdienst die zweite Phase der Lehrerausbildung. Sie dauert in Schleswig-Holstein bei allen Lehrämtern 18 Monate. Am Ende wird die Staatsprüfung abgelegt.

Sie interessieren sich für eine Stelle als Schulleiter, Mittelstufenleiter oder die Abordnung an das Ministerium oder eine Universität?

Aus Wissenschaft und Wirtschaft in die Schule: die Wege in den Schuldienst

Wer an einer Schule unterrichten möchte, kann online nach Angeboten suchen und sich online bewerben.

Wir suchen Sie: Personen mit Lehrbefähigung für Vertretungsunterricht

Hinweise für Lehrkräfte zum Schuljahr 2018/19

Für Versetzungsanträge von Lehrkräften innerhalb Schleswig-Holsteins gibt es ein online-Antragsverfahren.

Sie wollen als Lehrkraft in das Bundesland Schleswig-Holstein wechseln? Oder ziehen aus Schleswig-Holstein weg und suchen eine Stelle im Schuldienst eines anderen Bundeslandes?

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Schulische Assistenzkräfte.