Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bus und Bahn (ÖPNV)

© M. Staudt / grafikfoto.de

Der Öffentliche Personennahverkehr ist wichtig für die Mobilität der Menschen in Schleswig-Holstein.

Eine Bahn fährt über eine Brücke ÖPNV Bahn (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) © M. Staudt / grafikfoto.de

In Schleswig-Holstein sind werktags rund 150.000 Menschen mit dem Zug unterwegs. Jährlich nutzen 190 Millionen Fahrgäste den Bus. Knapp 24 Millionen Zugkilometer werden pro Jahr zurückgelegt und rund 90 Millionen Buskilometer.

In Schleswig-Holstein gibt es 1.170 Kilometer Gleise und 180 Bahnhöfe - davon bereits über die Hälfte mit barrierefreiem Zugang. Es gibt bei uns im Land 730 Buslinien und 7.500 Bushaltestellen.

Aktiver Klimaschutz

Das sind beeindruckende Zahlen, die zeigen, wie wichtig der öffentliche Nahverkehr in Schleswig-Holstein ist. Bund, Land und Gemeinden subventionieren den Nahverkehr jährlich mit einem großen Beitrag aus Steuermitteln, um ein attraktives, auf Nutzerbedarfe abgestimmtes Angebot vorhalten zu können.

Das ist wichtig, denn der öffentliche Nahverkehr verschafft nicht nur mehr Bewegungsfreiheit, sondern auch mehr Luft zum Atmen: Nach Ergebnissen einer Studie entlasten Bus und Bahn in Schleswig-Holstein die Atmosphäre im Vergleich zum Autoverkehr um jährlich knapp 255.000 Tonnen Kohlendioxid (CO2). Das entspricht den CO2-Emissionen einer Stadt in der Größe von Flensburg mit rund 90.000 Einwohnern.

Mehr Informationen zum Thema Klimaschutz finden Sie hier:

Themenseite Klimaschutz

Der ÖPNV als Arbeitgeber

Bei den Bahn- und Busunternehmen unseres Landes sind außerdem über 6.200 Menschen in Schleswig-Holstein beschäftigt. Es gibt private und kommunale Busunternehmen, private und öffentliche Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie einige Eisenbahninfrastrukturunternehmen - mit DB Netz als größtem Anbieter.

Daneben arbeiten so genannte Aufgabenträger: für den Schienenpersonennahverkehr das Land selbst und für den Busverkehr die Kreise und kreisfreien Städte. Hinzu kommen Unternehmen, zum Beispiel aus dem IT-Bereich, die als Zulieferer Komponenten für Signalanlagen oder Eisenbahninfrastruktur zur Verfügung stellen. Dies sichert viele Arbeitsplätze. Darüber hinaus gibt es auch Bürgerbusse, die von Ehrenamtlichen betrieben werden.

alle öffnen

Ausbauprojekte Schiene

Das öffentliche Eisenbahnnetz in Schleswig-Holstein weist zusammengenommen eine Länge von 1.351 Kilometern auf. Es wird von unterschiedlichen Eisenbahnunternehmen für den Personenfern- und Nahverkehr sowie für den Schienengüterverkehr genutzt.

mehr lesen

Bahnangebot in Schleswig-Holstein

Gut vernetzt durch Schleswig-Holstein – die Bahnverbindungen in Nah- und Fernverkehr

mehr lesen

Fahrgelderstattung bei Beförderung schwerbehinderter Menschen

Informationen zur Fahrgelderstattung bei unentgeltlicher Beförderung schwerbehinderter Menschen im öffentlichen Personennahverkehr

mehr lesen

Barrierefreiheit in Bus und Bahn

Die Barrierefreiheit ist ein wichtiges langfristiges Ziel der Verkehrspolitik des Landes Schleswig-Holstein.

mehr lesen

Landesweiter Nahverkehrsplan (LNVP)

Der landesweite Nahverkehrsplan (LNVP) bietet nach ÖPNV-Gesetz (ÖPNVG) des Landes Schleswig-Holstein alle fünf Jahre den Rahmen für die Entwicklung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) und für die Koordinierung mit dem gesamten öffentlichen Personennahverkehr.

mehr lesen

Mobilität mit dem ÖPNV

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist eine wichtige Säule im Verkehrskonzept des Landes Schleswig-Holstein. Darin angestrebt wird eine Verlagerung des motorisierten Individualverkehrs auf öffentliche Verkehrsmittel.

mehr lesen

Schleswig-Holstein-Tarif

Der SH-Tarif ermöglicht allen Bus- und Bahnbenutzern, alle Verkehrsmittel der im Land aktiven Verkehrsunternehmen mit nur einem Fahrschein zu benutzen – auch für Fahrten in das Verkehrsgebiet des Hamburger Verkehrsverbundes hinein.

mehr lesen

Zahlen & Fakten

Mobilität ist eine Grundvoraussetzung der heutigen Gesellschaft. Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) leistet hier große Dienste. Die Zahlen sprechen für sich.

mehr lesen

Weitere Informationen

Das Tariftreue- und Vergabegesetz (TTG) gilt auch im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs.

Diese acht einfachen Regeln können am Bahnübergang Leben retten.