Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Open Data Schleswig-Holstein

© M. Staudt / grafikfoto.de

Datenschutzhinweise

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben einen Überblick darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie verarbeiten. Die vollständigen Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25, Mai 2018 in Kraft getreten. Sie verpflichtet uns, Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Unter anderem informieren wir Sie ausführlich über Ihre Rechte als „Betroffene“, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten.

Zur ausführlichen Datenschutzerklärung gelangen Sie hier.

Über Ihre Rechte informieren wir Sie hier.

Welche Daten erfassen wir von Ihnen?

1. Beim Aufruf unserer Webseite:

Ihre IP-Adresse wird in technischen Protokollen (Logfiles) erfasst. Dies dient dazu, den Betrieb unseres Internetauftritts sicherzustellen und zum Schutz vor Angriffen. Die Logfiles werden nach sieben Tagen gelöscht.

2. Aufgrund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite:

  • Auf dem Kontaktformular: Ihr Vor- und Nachname und Ihre E-Mail-Adresse
  • Wenn Sie bei uns Publikationen bestellen: Den Inhalt Ihrer Bestellung, Ihren Nachnamen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse
  • Wenn Sie sich zu Veranstaltungen anmelden (Akkreditierung): Die für die herrschende Sicherheitsstufe notwendigen Personendaten.

3. Weitere Daten erheben wir nicht.

4. Social-Media-Angebote der Landesregierung

Die Landesregierung betreibt eigene, technisch separate Auftritte zum Beispiel bei Facebook, Instagram, Twitter und YouTube. Der Internet-Auftritt der Landesregierung enthält jedoch keine "Social-Plugins". Solange Sie sich im Bereich des Internet-Auftritts www.schleswig-holstein.de bewegen, werden keinerlei personenbezogene Daten (wie IP-Adressen oder Browseraktivitäten) an Facebook, Twitter oder Instagram weitergeleitet. Wenn Videos von Youtube eingebunden sind, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an Youtube weitergeleitet. Die Videos sind im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Mehr lesen

Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten?

Die Daten, die wir bei jedem Zugriff erheben, protokollieren wir automatisiert; ansonsten nur aufgrund Ihrer Eingaben und beim Bestellservice für Broschüren durch einen temporären Cookie.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

  • Ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit unseres Internetangebots
  • Mit Ihrer Einwilligung zur Entgegenahme Ihrer Mitteilung und zur Abwicklung Ihrer Bestellung
  • Mit Ihrer Einwilligung zur Sicherheitsüberprüfung für die Teilnahme an Veranstaltungen und zu deren Organisation

Wir nutzen Ihre Daten nicht:

  • um Nutzerprofile zu erstellen
  • für Werbung und
  • grundsätzlich nicht zur Weitergabe an Dritte,

    außer:
  • zur Sicherheitüberprüfung für die Teilnahme an Veranstaltungen (Weitergabe an die Sicherheitsbehörden)
  • Zur Verfolgung rechtlicher Interessen, insbesondere, wenn die Daten im Zusammenhang mit einem Angriff auf unsere IT-Strukturen stehen

Welche Rechte haben Sie?

  1. Auskunft
  2. Löschung
  3. Berichtigung
  4. Widerspruch

Mehr zu Ihren Rechten

Datenschutzbeauftragte

Zu den Datenschutzbeauftragten der Landesbehörden und Ministerien

Zu den Datenschutzbeauftragten der Gerichte

Statistische Auswertung

Zur statistischen Auswertung setzt die Landesregierung auf ihren Webseiten "Matomo" (früher "PIWIK") ein. Das ist ein Open-Source-Software zur Analyse von Zugriffen auf Internetseiten. Mit Matomo werden keine Daten an Server übermittelt, die außerhalb der Kontrolle der Landesregierung liegen (siehe Datenschutzerklärung).

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um der Landesregierung die Erfassung und Analyse statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Webanalyse deaktivieren

Weitere Hinweise

Es wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren Dienstleistern beachtet werden.

Bei der Weiterentwicklung unserer Internetseiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Stand: 20.08.2018