Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Wirtschafts­förderung - Impulse für den echten Norden

Portraitfoto Dr. Bernd Buchholz
Dr. Bernd Buchholz

Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

© M. Staudt / grafikfoto.de

Aktuelle Förderrichtlinien

Übergeordnetes Ziel der Förderpolitik des Landes ist die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit sowohl des Wirtschaftsstandorts Schleswig-Holstein insgesamt als auch der schleswig-holsteinischen Unternehmen, um Wertschöpfung im Land zu generieren und Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen.

Erreicht werden soll dies durch eine Kombination aus effektivitäts- und ausgleichsorientierter Förderpolitik. Konkret heißt das: Es werden zum einen gezielt vorhandene Stärken und Wachstumspotenziale ausgebaut, insbesondere durch noch mehr Investitionen in Innovation und neue Technologien. Zum anderen werden aber in strukturschwächeren Regionen auch weiterhin Projekte zum Ausbau der wirtschaftsnahen Infrastruktur gefördert. Dies dient dem Ausgleich bestehender Nachteile in diesem Bereich und verbessert die Bedingungen für einen wirtschaftlichen Aufholprozess gegenüber strukturstärkeren Regionen.

Die Förderrichtlinien für die einzelnen Maßnahmen werden sukzessive auf folgender Seite zum Download bereitgestellt:

Förderrichtlinien Landesprogramm Wirtschaft (LPW)

Teilen: