Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Klimaschutz-Förderprogramm

© M. Staudt / grafikfoto.de

Regenwasser-Zisternen

Regenwasser nachhaltig nutzen

Der durchschnittliche Wasserverbrauch in einem Zwei-Personen Haushalt liegt zwischen 160 und 250 Liter. Wer sein Regenwasser wiederverwendet, hilft mit, die Ressourcen zu schonen. Regenwasserspeicher dienen vor allem dazu, Wasser zu sparen. Das hat viele Vorteile: Regenwasserzisternen tragen zum Erhalt von Grundwasser bei und führen zu geringeren Wassergebühren. So kann das gesammelte Wasser beispielsweise zur Spülung der Toilette oder zur Bewässerung des Gartens genutzt werden.

Wie wird die Regenwasser-Zisterne gefördert?

Jeder Liter Wasser, der gespart werden kann, schont die Umwelt. Das Klimaschutz-Förderprogramm unterstützt daher die Anschaffung von Behältern, die der Speicherung von Regenwasser dienen und mindestens 2500 Liter umfassen, mit 400 Euro, maximal werden 50 Prozent der Kosten bezuschusst.

Weitere Informationen

Regenwasser in Schleswig-Holstein

FAQ: Fragen und Antworten zum Förderprogramm

Zum Antrag

Hier können Sie ab sofort Ihren Antrag für eine Regenwasser-Zisterne stellen.