Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Coronavirus
Informationen für Schleswig-Holstein

© Thomas Frey / dpa

Corona-Impfung in Schleswig-Holstein

Termin buchen

link Zur Buchungsplattform

! Für Erstimpfungen ab 12 Jahren werden derzeit nur Einzeltermine vergeben. Bitte buchen Sie selbstständig einen zweiten Termin im Abstand von 4 Wochen.

! Bei der Buchung von Terminen für Kinder (5-11 Jahre) wird automatisch ein Termin zur Zweitimpfung im Abstand von 3 Wochen vergeben.

! In den Impfstellen werden nur Bürgerinnen und Bürger geimpft, die in Schleswig-Holstein leben oder arbeiten.

! Auf der Buchungsplattform finden Sie Informationen zur Barrierefreiheit der einzelnen Impfstellen.

! Es besteht keine Wahlfreiheit beim Impfstoff.

Wer wird geimpft?

In den stationären Impfstellen und bei den mobilen Teams können sich alle Personen ab 12 Jahren impfen lassen, die in Schleswig-Holstein leben oder arbeiten.
In den Impfstellen können Erst-, Zweit-, oder Auffrischimpfungen gebucht werden.
Bei einer Auffrischimpfung muss der Abstand vom gebuchten Termin zur Grundimmunisierung mindestens 3 Monate, bei einer Erstimpfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson 28 Tage, betragen.
Eine Auffrischimpfung ist ab 12 Jahren möglich.

Kinderimpfungen

Alle Informationen bzgl. Impfungen von Kindern und Jugendlichen finden Sie hier: FAQ zu Kinderimpfungen

Termine können nur entsprechend der durch den Bund gelieferten Impfstoffmengen angeboten werden. In den meisten Impfstellen sind derzeit die Doppeltermine für Kinderimpfungen aufgrund des begrenzten Impfstoffes für Kinder ausgebucht. Aufgrund der Verfügbarkeit des Kinderimpfstoffes sind seit dem 13.01. weitere (Doppel-)Kinderimpftermine für die Impfstelle in Neumünster Gadeland buchbar. Die zusätzlichen Termine in Neumünster finden Montag bis Samstag zwischen 14:30 und 19:30 Uhr statt. Bei Stornierungen können einzelne Kinderimpftermine auch in den anderen Impfstellen des Landes buchbar sein.

Als weitere Alternative finden Sie offene Impfaktionen für Kinder in der Liste auf dieser Seite, die gesondert gekennzeichnet sind.

Was wird geimpft?

Hauptsächlich wird der Impfstoff der Firma Moderna angeboten und verimpft. Die STIKO empfiehlt dessen Verwendung ab 30 Jahren, zugelassen ist dieser ab 12 Jahren. Personen unter 30 Jahren, Schwangere und Stillende werden in den Impfstellen mit dem Impfstoff von BioNTech geimpft.
Es besteht weiter keine Wahlfreiheit beim Impfstoff.

Wo wird geimpft?

In Schleswig-Holstein gibt es zahlreiche Impfmöglichkeiten für Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfungen.

Arztpraxen

In den Arztpraxen können Sie sich nach Terminvereinbarung impfen lassen. Ärztinnen und Ärzte, die eine Corona-Schutzimpfung anbieten, finden Sie bei der Kassenärztlichen Vereinigung.

Website der KVSH (Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein)

Karte ergänzender Impfangebote

Zur interaktiven Karte mit Impfangeboten

Mit Termin: Impfstellen

Buchen Sie Ihren Impftermin in einer Impfstelle online!

Zur Buchungsplattform für Termine für die Corona-Schutzimpfung

Wenn Sie technische Probleme bei der Terminbuchung haben, wenden Sie sich bitte an die Hotline unter Telefon: 0800 455 655 0 (Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr).

Ohne Termin: Offene Impfaktionen prioritär für Erstimpfungen

Bei den offenen Impfaktionen können Sie sich ohne Termin impfen lassen.
An einigen Standorten finden auch Impfungen für Kinder im Alter von 5-11 Jahren statt. Die einzelnen Standorte können Sie der interaktiven Karte entnehmen.

Für den Fall, dass sich Warteschlangen bilden, gibt es zwei Wartebereiche (Erstimpfungen/Auffrischimpfungen). Personen, die eine Erst- oder Zweitimpfung benötigen, werden nach Möglichkeit vorrangig geimpft, da dort noch kein Impfschutz besteht. Bitte achten Sie auf die Anweisungen vor Ort und gehen Sie respektvoll mit den Mitarbeitenden um.

Hier finden Sie ergänzend zur Karte eine chronologische Übersicht der offenen Angebote.

! ACHTUNG: Bei der nachfolgenden Liste handelt es sich um eine Planung der Impfaktionen. Die Termine und Uhrzeiten können sich ggf. ändern.

Impfaktionen im Land (Stand 18.01.2022 - 12:00 Uhr) (PDF 820KB, Datei ist barrierefrei/barrierearm)

Betriebsmediziner/innen

Wenden Sie sich an Ihren Betriebsarzt oder Ihre Betriebsärztin. Diese führen gegebenenfalls auch Impfungen durch.

Downloads

Wichtige Impf-Dokumente, wie Aufklärungsbögen, Anamnesebögen usw.

Info-Material zur Impfkampagne

Mehrsprachige Informationen / multilingual information

Mehrsprachige Informationen zur Corona-Schutzimpfung