Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Coronavirus
Informationen für Schleswig-Holstein

© Thomas Frey / dpa

Handreichung für die Einhaltung und Organisation von kontaktreduzierenden Maßnahmen auf Wochenmärkten sowie im Einzelhandel

Kontaktreduzierende Maßnahmen auf Wochenmärkten

Bitte beachten Sie zu Ihrem eigenen Schutz und den Schutz Ihrer Kunden folgende kontaktreduzierende Maßnahmen:

Abstand

  • Halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Personen
  • Auf ausreichenden Abstand in der Warteschlange achten (1-2 Meter pro Person)
  • Schlangenbildung vor Verkaufsständen vermeiden
  • Auf ausreichenden Abstand der Wochenmarktstände achten
  • Verzicht auf längere Beratungsgespräche
  • Kurze Verweildauer auf dem Wochenmarkt

 Hygienemaßnahmen

  • Auf Händeschütteln verzichten
  • Regelmäßig gründlich Hände waschen oder desinfizieren
  • Husten - und Nießetikette einhalten
  • Kunden sollen angebotene Waren nicht anfassen, sondern nur kaufen

 Kontaktreduzierende Maßnahmen im Einzelhandel

 Abstand

  • Wenn möglich auf Lieferservice umstellen
  • Ausreichend Abstand an den Bedientheken und am Kassenbereich einhalten
  • Kunden zum bargeldlosen Bezahlen ermuntern
  • Schlangenbildungen vermeiden
  • Durch Absperrungen und Bodenmarkierungen können die Wege und Abstände deutlich gemacht werden
  • Schutzmaßnahmen für Personal (z.B. Plexiglas oder Schutzfolien zur zusätzlichen Abtrennungen)

 Sonstiges

  • Gesonderte Ausgaben von Waren organisieren
  • Kein direkter Zugriff auf offene Waren (z.B. am Gemüse einfache Folien bereitstellen; Löffel oder Zangen u.ä. häufiger desinfizieren)