Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Portraitfoto Dr. Heiner Garg
Dr. Heiner Garg

Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

© Rob / fotolia.de
Dr. Heiner Garg unterwegs © Tim Riediger/Screening-Einheit Nördliches Schleswig-Holstein
10.10.2018

Mi­nis­ter Dr. Hei­ner Garg un­ter­wegs

Aus dem Terminkalender des Ministers für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Eine Frau zündet auf einem Krankenhausflur eine Kerze an. © M. Staudt / grafikfoto.de
13.10.2018

Un­ter­stüt­zung und Trost

Zum Welthospiztag hat Sozialminister Dr. Heiner Garg allen Helfern in der Hospiz- und Palliativarbeit für ihr Engagement gedankt.

Dänischer Gesundheitsministerin Nørby mit Minister Garg © Sozialministerium
11.10.2018

Deutsch-dä­ni­sche Be­geg­nung zur Ge­sund­heits­ver­sor­gung

Die dänische Gesundheitsministerin Ellen Trane Nørby hat das Städtische Krankenhaus Kiel besucht.

Männer mit Schutzkleidung schneiden Fleisch. © T. Eisenkrätzer / grafikfoto.de
10.10.2018

Land schützt Ar­beit­neh­mer

Das Sozialministerium will die Unterbringung von ausländischen Schlachthofmitarbeitern verbessern – und setzt dafür an verschiedenen Stellen an.

Rechte Hand mit einem Blutstropfen auf der Fingerkuppe, linke Hand mit einem HIV-Schnelltest in Form eines Röhrchens, das zum Blutstropfen geführt wird. © dpa
08.10.2018

Klar­heit in 15 Mi­nu­ten

Seit Oktober sind HIV-Selbsttests in Apotheken und Drogerien frei verkäuflich. Gesundheitsminister Dr. Garg begrüßt diesen Schritt.

Ein Mann sitzt auf einer Behandlungsliege und wird von einer Krankenschwester geimpft. © Sozialministerium
05.10.2018

Be­reit für die kal­te Jah­res­zeit

Zum Start der Kampagne für einen besseren Grippeschutz hat sich Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg im Westküstenklinikum Heide impfen lassen.