Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Portraitfoto Dr. Heiner Garg
Dr. Heiner Garg

Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

© zwiebackesser / fotolia.de

Anmeldung für Impftermine gestartet

Datum 25.11.2021

Seit dem Vormittag können zunächst Über-60-Jährige online Impftermine buchen. Die Nachfrage ist groß.

Bei den Impfquoten liegt Schleswig-Holstein nach wie vor in der bundesweiten Spitzengruppe. Rund drei Viertel aller Menschen im echten Norden haben sich bereits erstimpfen lassen, mehr als 72 Prozent sind zweifach geimpft. Und die Nachfrage bleibt groß, wie die erste Zwischenbilanz der heute freigeschalteten Termin-Kontingente für die 26 stationären Impfstellen zeigt: Innerhalb von vier Stunden wurden rund 38.000 Termine online gebucht.

Risikogruppen haben Vorrang

Termine können ausschließlich online über www.impfen-sh.de gebucht werden. Zunächst haben die Über-60-Jährigen dazu exklusiv die Möglichkeit.

In der kommenden Woche wird das Buchungssystem für alle Altersgruppen freigeschaltet. Bis Ende Februar stehen insgesamt rund 500.000 Termine im ganzen Land zur Verfügung.

Offene Impfaktionen bleiben bestehen

Darüber hinaus organisieren das Land und die Kassenärztliche Vereinigung regelmäßig offene Impfaktionen an wechselnden Standorten. Dort können sich Interessierte ohne Termin, aber gegebenenfalls mit Wartezeit, gegen das Coronavirus impfen lassen.

Alle Impfangebote in Ihrer Nähe, ob mit oder ohne notwendigen Termin, finden Sie hier:
Corona-Impfangebote in Schleswig-Holstein

Teilen: