Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Portraitfoto Dr. Heiner Garg
Dr. Heiner Garg

Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

© zwiebackesser / fotolia.de

Unterstützung für die Vereins-Kultur

Datum 02.08.2021

Das Land unterstützt bei der Aktion "Es geht wieder los! – Ehrenamt ist Ehrensache" Vereine und Initiativen mit bis zu 2.000 Euro.

Neue Ehrenamtler:innen finden, Menschen, die bereits Vereinsmitglied sind, wieder zum Mitmachen bewegen und mit frischem Wind neue Aktionen starten – das Sozialministerium unterstützt Vereine und Initiativen dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu überwinden. Bis zum 31. Oktober 2021 können sie eine Förderung in Höhe von bis zu 2.000 Euro beantragen.

Ehrenamt fördern

"Die Pandemie hat uns verdeutlicht, wie wichtig bürgerschaftliches Engagement für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist", betonte Sozialminister Dr. Heiner Garg in Kiel. "Mit der Aktion 'Es geht wieder los! – Ehrenamt ist Ehrensache' sollen Vereine und Initiativen unterstützt werden, damit sie ehemals Engagierte wieder willkommen heißen und neue Engagierte gewinnen können." Laut einer aktuellen Erhebung bereiten sich zurzeit mehr als zwei Drittel der befragten Organisationen darauf vor, sich bald wieder im gewohnten Umfang zu engagieren.

Bewerbung bis Ende Oktober möglich

Bis zum 31. Oktober können sich Vereine und Initiativen aus Schleswig-Holstein bewerben, die von den Folgen der pandemiebedingten Einschränkungen betroffen sind und ihre Aktivitäten nun langsam wiederaufnehmen.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Antragsvoraussetzungen sowie das Antragsformular

Teilen: