Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Portraitfoto Dr. Heiner Garg
Dr. Heiner Garg

Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

© Eric / fotolia.de

Vorbereitet auf die digitale Zukunft

Datum 07.11.2018

Am Sonnabend startet der Medienkompetenztag mit hochaktuellen Themen wie Datenschutz, Medienbildung und politische Kommunikation.

Neun Themenbörsen, 24 Workshops, 40 Messestände – viel zu entdecken für die Besucher des Medienkompetenztags, den Jugendminister Dr. Heiner Garg am Sonnabend in Kiel eröffnen wird. Mehr als 500 Teilnehmer haben sich bislang angemeldet.

Medienkompetenztag 2018

Eröffnung: Samstag, 10.11.2018, 9:00 Uhr

Ende: Samstag, 10.11.2018, 16:00 Uhr

Ort: Berufsbildungszentrum Technik, Geschwister-Scholl-Str. 9 in 24143 Kiel

Zahlreiche Aussteller

Der Medienkompetenztag ist eine gemeinsame Veranstaltung von Jugendministerium, dem Landesbeauftragten für politische Bildung, dem Institut für Qualitätsentwicklung und dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein. Auch die Universitäten Kiel und Lübeck, das Landespolizeiamt und zahlreiche weitere Vereine sind mit Ständen vertreten. Das Interesse ist groß: Die Workshops sind bereits ausgebucht. Die Themenbörsen und Vorträge stehen den Besuchern jedoch offen.

Erfahrene Redner

Einen Einblick in den Präsidentschaftswahlkampf von Barack Obama vermittelt der Vortrag von Julius van de Laar. Als Teil von Obamas Wahlkampfteam war der Social-Media-Profi vor allem dafür verantwortlich, junge Wähler zu mobilisieren. Heute berät er unter anderem Parteien und Organisationen. Darüber hinaus tritt er regelmäßig als Experte in Nachrichtensendungen und Veröffentlichungen in Erscheinung. Am Nachmittag erläutert die Landesbeauftragte für Datenschutz, Marit Hansen, „Das kleine Einmaleins der Datenschutzgrundverordnung in der Schulpraxis“. Dr. Marion Brüggemann informiert über Medienbildung in Berufsschulen.

Hier finden Sie das vollständige Programm