Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Portraitfoto Dr. Bernd Buchholz
Dr. Bernd Buchholz

Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

© M. Staudt / grafikfoto.de

Überflieger gesucht!

Datum 29.01.2020

Zum dritten Mal schickt der echte Norden beim "Überflieger"-Wettbewerb Start-ups ins Silicon Valley. Jetzt bewerben!

Ab sofort sind wieder zündende Geschäftsideen von Start-ups aus Schleswig-Holstein gefragt: Die drei Vereine "The Bay Areas", der "Marketing Club Schleswig-Holstein" sowie "StartUp SH" haben gemeinsam mit der Landesregierung den Startschuss für den dritten landesweiten Wettbewerb "Überflieger 2020" gegeben.

Aus dem echten Norden in die Welt

Den drei Gewinner-Teams winkt unter anderem eine Reise ins Silicon Valley. "Der Überflieger-Wettbewerb ist für Start-ups also eine hervorragende Chance, sich über das Land hinaus zu vernetzen und bekannter zu machen", sagte Wirtschafts-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs und erläuterte: "Wir bereiten dafür den Weg, stellen Kontakte zu möglichen Sponsoren her und bauen über unser Büro in San Francisco gern auch Brücken, über die die Geschäftsideen aus Schleswig-Holstein in die Welt getragen werden können."

Vor-Finale eröffnet neue Chancen

2020 wird es erstmals ein Vor-Finale mit allen zugelassenen Bewerbern geben. "Hier werden alle die Möglichkeit bekommen, sich in einer Kurzvorstellung zu präsentieren", sagte "StartUp-SH"-Vorsitzende Dr. Anke Rasmus. Diese Neuerung gebe allen die Chance, mit möglichen Sponsoren sowie Gründungs-Experten ins Gespräch zu kommen. Die sechs besten Teams müssen sich im Finale vor einer Jury behaupten, die die drei Sieger-Teams kürt.

Portraitfoto Dr. Thilo Rohlfs

Dieser Wettbewerb ist eine großartige Chance, seine Geschäftsidee in die Welt zu tragen.

Dr. Thilo Rohlfs

Sieger fliegen ins Silicon Valley

Zusätzlich zu den drei Reisen nach San Francisco und ins Silicon Valley vom 18. bis 25. Oktober wird es auch dieses Jahr einen Sonderpreis geben: Eine Wildcard für das StartUp-Camp Schleswig-Holstein des Wirtschaftsministeriums vom 8. bis 13. Juni in Wedel.

Jetzt bewerben!

"Überflieger 2020" richtet sich an junge Unternehmer mit Firmensitz in Schleswig-Holstein, die zwischen Januar 2017 und Ende März 2020 gegründet wurden. Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Pitchdeck können ab sofort bis spätestens 31. März 2020 eingereicht werden unter: wettbewerb@startupsh.de.

Informationen zum Wettbewerb: www.startupsh.de/ueberflieger2020

Teilen: