Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Portraitfoto Dr. Bernd Buchholz
Dr. Bernd Buchholz

Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

© M. Staudt / grafikfoto.de

Schubkraft für's Start-up

Datum 07.05.2018

Gemeinsam mit drei Vereinen hat das Land den Wettbewerb "Überflieger 2018" für Start-ups aus dem echten Norden ins Leben gerufen.

Grafik der Golden Gate Bridge, San Francisco Grafik San Francisco (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) © marketingclub-sh.de

Lust auf eine Reise nach San Francisco und ins Silicon Valley? Noch bis zum 31. Mai können sich Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihren innovativen Ideen beim ersten Start-up-Wettbewerb Schleswig-Holsteins bewerben - und eine Teilnahme an der Delegationsreise des Landes im August in die USA gewinnen.

Vom echten Norden in die Welt

"Schleswig-Holstein soll ein Gründerland werden und innovative Ideen von hier aus einen Teil der Welt erobern", so Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz, der auch Schirmherr des Wettbewerbs ist. Durch die Partnerschaft der Städte und Regionen Kiel und San Francisco habe der echte Norden ein enormes Potenzial dazugewonnen.

Gemeinsames Ziel: erfolgreich gründen

Der Verein The Bay Areas e.V. unterstützt die Partnerschaft, indem er Menschen und Organisationen in den Regionen San Francisco, Kiel und Schleswig-Holstein verbindet. Der Verein Start-up SH hilft Start-ups bei der Umsetzung ihrer Ideen, der Marketing Club Schleswig-Holstein bringt Unternehmen bei der Kommunikation ihrer Ideen voran. "Zusammen mit der Landesregierung haben diese drei Vereine den landesweiten Wettbewerb unter dem Titel ,Überflieger‘ ins Leben gerufen", sagt Technologie-Staatssekretär Thilo Rohlfs, der die Delegation begleiten wird. Gemeinsames Ziel ist, dass mehr Menschen in Schleswig-Holstein erfolgreiche Unternehmen mit Wachstumsperspektiven gründen.

Turbo für Start-ups

Schleswig-Holstein und "Plug and Play" kooperieren!

link Auf ins Silicon Valley

San Francisco ruft

Für die Gewinner heißt das dann: Teilnahme an der nächsten Wirtschaftsdelegationsreise nach San Francisco, die vom 25. bis 31. August 2018 stattfinden wird und reichlich Vernetzungsmöglichkeiten mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bietet.

Teilnehmen können innovative Start-ups, die nicht älter als drei Jahre alt sind und ihren Firmensitz in Schleswig-Holstein haben. Unter allen Einreichungen werden sechs Start-ups ausgewählt, die am 29. Juni 2018 unter Augen des schleswig-holsteinischen Wirtschaftsministers und einer hochkarätigen Jury das Finale zum "Überflieger 2018" bestreiten.

Teilen: