Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Portraitfoto Dr. Bernd Buchholz
Dr. Bernd Buchholz

Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

© M. Staudt / grafikfoto.de

Landtagsreden vom 26. bis 28. September 2018

Themen in der 15. Tagung des Landtags: Verbesserung des Verkehrsflusses, Brexit-Folgen für Schleswig-Holstein, Stärkung der Beruflichen Bildung.

Verkehrsfluss optimieren

Es gib bereits viele Ideen, den Verkehrsfluss zu optimieren und damit Staus zu vermeiden, Emissionen zu reduzieren und die Mobilität zu erhöhen. Gut wäre es, diese Ideen zu bündeln. Hierzu erläuterte Minister Buchholz im Landtag:

Welche Folgen hat der Brexit?

Noch weiß niemand, wie der "Brexit", der Austritt Großbritanniens aus der EU, im kommenden genau aussehen wird. Dennoch muss sich die Wirtschaft auch in Schleswig-Holstein auf Veränderungen einstellen. Hierzu erläuterte Wirtschaftsminister Buchholz:

Berufliche Bildung stärken

Die Landesregierung will die berufliche Bildung in Schleswig-Holstein stärken. Deshalb plant sie, ein Schleswig-Holsteinisches Institut für Berufliche Bildung (SHIBB) aufzubauen. Zu den Planungen sagte Minister Buchholz heute im Landtag: