Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Finanzministerium

Portraitfoto Monika Heinold
Monika Heinold

Finanzministerin

© M. Staudt/grafikfoto.de

Nachwuchs für die Steuerverwaltung

Datum 13.08.2021

50 Steueranwärterinnen und Steueranwärter haben die Prüfung bestanden und verstärken nun als Finanzwirte die schleswig-holsteinische Verwaltung.

Zwei Jahre Ausbildung gingen heute für 50 junge Frauen und Männer vorbei - nun sind sie offiziell Finanzwirte. Staatssekretärin Dr. Silke Torp hat die ehemaligen Steueranwärterinnen und Steueranwärter im Bildungszentrum der Steuerverwaltung in Bad Malente verabschiedet und zur bestandenen Laufbahnprüfung gratuliert: "In der Abschlussprüfung haben Sie Ihre Befähigung für die anspruchsvollen Aufgaben in der Steuerverwaltung unter Beweis gestellt. Das ist nicht nur ein wichtiger Meilenstein in Ihrem Berufsleben – Sie haben vor allem einen soliden Grundstein für Ihre weitere berufliche Karriere gelegt. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Laufbahnprüfung!"

Feier im kleinen Kreis

Im Rahmen der Feier übergab die Staatssekretärin gemeinsam mit der kommissarischen Schulleiterin Frau Dr. Iris Reder den Anwärterinnen und Anwärtern die Urkunden zur bestandenen Prüfung. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die feierliche Verabschiedung in kleinem Kreis im Bildungszentrum Bad Malente abgehalten.

Alle Anwärterinnen und Anwärter, die zur mündlichen Prüfung antraten, haben bestanden: zwei mit "sehr gut" und 17 mit "gut" . Für die Jahrgangsbesten gab es einen Buchpreis, den die Staatssekretärin überreicht hat.

Dank an Lehr- und Ausbildungskräfte

Besonderen Dank sprach die Staatssekretärin auch den Lehrkräften des Bildungszentrums Bad Malente sowie den Ausbildungsleiterinnen und Ausbildungsleitern in den Finanzämtern aus, die die Nachwuchskräfte zu einem erfolgreichen Abschluss begleitet haben: "Ihnen ist es gelungen, die Anwärterinnen und Anwärter während der gesamten Ausbildungszeit zu begeistern und zu motivieren. Es ist auch Ihr Verdienst, dass wir heute so viele junge und gut qualifizierte Kolleginnen und Kollegen zu ihrer bestandenen Prüfung beglückwünschen können."

Diszipliniert und engagiert

Fachkenntnisse seien nur ein Teil, betonte Dr. Torp. In Zeiten der Pandemie seien auch die Disziplin und das Engagement der Anwärterinnen und Anwärter sowie ihre sozialen Kompentenzen bemerkenswert: "Damit haben Sie sich ein solides Fundament gelegt und können nun als gut ausgebildete Finanzwirtinnen und Finanzwirte verantwortlich eine der vielfältigen Aufgaben in der Steuerverwaltung übernehmen. Die Steuerverwaltung freut sich auf Sie!"

Teilen: