Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Finanzministerium

Portraitfoto Monika Heinold
Monika Heinold

Finanzministerin

© M. Staudt/grafikfoto.de

Bürgerservice der Finanzämter

Datum 06.07.2021

Angesichts der Entwicklung des Infektionsgeschehenes sind die Finanzämter für die Bürger:innen geöffnet. Voraussetzung ist eine Terminvereinbarung.

Terminvereinbarung und Maske erforderlich

Um Wartezeiten zu reduzieren und das Publikumsaufkommen besser steuern zu können, erfolgen persönliche Gespräche weiterhin nur nach Terminvereinbarung. Ein Zutritt zum Finanzamt ist für alle Besucher:innen nur mit einer medizinischen Maske zulässig. Vor Ort gelten weiter die Hygiene-Regelungen.

Erreichbar per Telefon, Mail und Post

Aufgrund der Corona-Pandemie werden alle Bürger:innen gebeten, zu prüfen, ob ein Besuch tatsächlich notwendig ist. Die meisten Anliegen lassen sich auch telefonisch, elektronisch oder postalisch erledigen. Alle Kontaktdaten und den Link zur Terminvereinbarung finden Sie in der Übersichtskarte.

Empfehlung für ELSTER

Das Finanzministerium empfiehlt, wenn möglich, vorrangig die telefonischen und elektronischen Dienstleistungen zu nutzen. Steuererklärungen lassen sich elektronisch abgeben. Auch Einsprüche oder Anträge auf Fristverlängerung und vieles mehr kann über das Verfahren ELSTER übermittelt werden.

Direkter Kontakt zum Finanzamt: ELSTER-Kontakt.

Links und Informationen:

Hier kommen Sie direkt zum ELSTER-Portal: LINK

Was kann ELSTER? Mehr Informationen finden Sie hier: Informationen zu ELSTER

Übersicht Finanzämter in Schleswig-Holstein: LINK

Teilen: