Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

Porträt
Jan Philipp Albrecht

Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

© M. Staudt / grafikfoto.de

Broschüre "Wendepunkt Fukushima"

Datum 11.06.2013

Mit dieser Broschüre informiert das Energiewendeministerium Schleswig-Holstein über die notwendigen Konsequenzen aus den Atomunfällen von Fukushima. Auf gut 40 Seiten gehen vier renommierte Experten in Fachbeiträgen der Frage nach, warum der Ausstieg aus der Atomenergie richtig war und ist. Fukushima war ein Wendepunkt. Spätestens seit dieser Katastrophe vor gut zwei Jahren wissen wir, dass die Kernschmelze kein hypothetisches Ereignis ist. Ein Mensch, der heute in mittleren Jahren ist, hat sie schon dreimal erlebt: in Harrisburg, in Tschernobyl und zuletzt in Fukushima. Höchstmögliche Sicherheit ist schon immer von allen Seiten gefordert worden. Heute wissen wir, dass diese erst gegeben ist, wenn der letzte Reaktor für immer abgeschaltet und ein geeignetes Endlager gefunden ist.

Bestellformular

Ihre Angaben

* Pflichtangabe