Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

Porträt
Jan Philipp Albrecht

Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

Staatskanzlei

Umweltminister Habeck eröffnet Ringelganstage

Datum 12.04.2014

HOOGE. Umweltminister Robert Habeck hat heute (12. April) auf Hallig Hooge die 17. Ringelganstage eröffnet. Für sein Engagement für den Nationalpark und die Biosphäre Halligen zeichnete er Dr. Helmut Grimm, den ehemaligen Leiter des Nationalparkamtes, mit der Goldenen Ringelgansfeder aus.

"Mehr als zwei Jahrzehnte prägte Helmut Grimm, zunächst als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, später als Direktor des Nationalparkamtes, die öffentliche Wahrnehmung des Nationalparks. Millionen Westküstenbesucher erleben dies jedes Jahr: In Informationszentren, auf Lehrpfaden oder bei Exkursionen. Dabei war dem Pädagogen Grimm ein ganzheitlicher Bildungsansatz wichtig. In den Bildungsangeboten, die für Schulen erarbeitet wurden, findet sich das ebenso, wie im Multimar Wattforum, das es ohne Helmut Grimm nicht gäbe. Sein Konzept, neben den Gemeinden möglichst viele weitere Institutionen als Nationalpark-Partner an der Entwicklung des Nationalparks zu beteiligen und dabei besonders Wirtschaftsunternehmen einzubeziehen, zieht bis heute immer weitere Kreise", würdigte Habeck den Preisträger.

Derzeit rasten etwa 60.000 Ringelgänse im schleswig-holsteinischen Wattenmeer, der Großteil davon auf den Halligen. Sie waren in Sichtweite, als Robert Habeck das beste Bild im Malwettbewerb für das Plakat "Ringelganstage 2015" präsentierte. Chiara Mayline Neumann aus der 3. Klasse der Grundschule Hemmingstedt hat es gemalt und damit einen Ausflug für ihre gesamte Schulklasse zur Hallig Langeness gewonnen.

Die Ringelganstage finden bis zum 11. Mai im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer statt. Auf den Halligen der Biosphäre kann das eindrucksvolle Naturschauspiel des Vogelzugs "live" miterlebt werden. Ein umfangreiches Programm bietet viele Attraktionen und Naturerlebnisse. Informationen unter www.ringelganstage.de


Verantwortlich für diesen Pressetext: Nicola Kabel | Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume | Mercatorstr. 3, 24106 Kiel | Telefon 0431 988-7201 | Telefax 0431 988-7137 | E-Mail: pressestelle@melur.landsh.de
Presseinformationen der Landesregierung finden Sie aktuell und archiviert im Internet unter http://www.schleswig-holstein.de |

 

Alle Medien-Informationen direkt erhalten?

RSS Abonnieren Sie hier unseren Newsfeed.